Wo geht es 2022 hin ?

Reisen, Urlaub, Campingplätze
Andy111
Beiträge: 723
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Andy111 »

Glück auf!

Ich hab wieder vor spontan meine, im 3 Wochen Rhythmus anstehenden langen Wochenenden (Freitag - Montag, 3 Nächte), zu nutzen um im Umkreis von 300km um das Hochsauerland (Arnsberg) bisschen aus dem stressigen Alltag zu entfliehen.
Bisschen Fahrrad, bisschen Sightseeing, viel Wein 🍷


Groß geplant noch nicht aber auf jeden Fall hin will ich nach Frankreich an den Atlantik 😍
3 Wochen Urlaub im August bis Anfang September sind sicher. 😍🧡

Wenn das nicht so ist wie früher als Kind gibts im Oktober nen Triton zu kaufen :PM: :ALAAF:
Dirk Jan Troll 535
Beiträge: 26
Registriert: 26.12.2021, 16:55
Wohnort: Sittard Niederlande

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Dirk Jan Troll 535 »

In April oder Anfang Mai fahren wir nach Domburg in den Niederlande – Camping direkt am Strand ( 15 Plätze) und Hunden freundlich. Danach eine Reise von 2 Monaten durch Frankreich beginnend in der Bretagne , La Tranche sur Mer , Biarritz und dann quer durch in den Provence. Danach in September und Oktober
nach Süd Frankreich und Nord Spanien.
5f5feb9ac1bb050b-photo.JPG
05A17184-29E3-4AB6-B815-5B3EBE244406$L0$001~photo#20200826T160308Z.jpg
Eriba Troll 535 - 2020 aus die Niederlande
Roman
Beiträge: 18730
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Roman »

Dirk Jan Troll 535 hat geschrieben: 28.12.2021, 12:38 Mai fahren wir nach Domburg in den Niederlande – Camping direkt am Strand ( 15 Plätze) und Hunden freundlich.
Der würde mich auch interessieren. Wir waren früher immer auf dem großen Platz. Der Witz ist, dass es in Domburg im Grunde genauso aussieht wie in Südfrankreich oder Nordportugal. Nur von Köln aus um die Ecke und die Todeswellen / Unterströmungen samt kribbeliger Spannung, wenn der Hubschrauber täglich einen Ertrunkenen wegfliegt, fehlen.
Achte immer auf den Horizont!
Andy111
Beiträge: 723
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Andy111 »

Roman hat geschrieben: 28.12.2021, 13:39
Dirk Jan Troll 535 hat geschrieben: 28.12.2021, 12:38 Mai fahren wir nach Domburg in den Niederlande – Camping direkt am Strand ( 15 Plätze) und Hunden freundlich.
. Nur von Köln aus um die Ecke und die Todeswellen / Unterströmungen samt kribbeliger Spannung, wenn der Hubschrauber täglich einen Ertrunkenen wegfliegt, fehlen.
Na aber genau deshalb fährt man doch an den Atlantik. Endlich echtes mehr und kein Badesee. Ab gelber Flagge wurde es erst interessant.

Kann mich noch gut erinnern als der Vatter auf einmal von einer, vermeintlich, ganz anderen Stelle rief dass wir zurück kommen sollten, obwohl wir (mein Bruder und ich) die jenigen wahren die Hunderte Meter abgetrieben waren 😀
Feger ETC 421
Beiträge: 5922
Registriert: 24.01.2008, 19:09
Wohnort: Rheda

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Feger ETC 421 »

Ich würde gerne, wenn man mich lässt, nach 2013 endlich mal wieder nach Skandinavien, also Schweden / Norwegen. Im Moment peile ich August / September an. Aber wie es sich wohl so anlässt, darf ich meine Reisezeit nicht mehr frei planen und darf mich dann vielleicht wieder nach jemandem richten müssen....

Ich möchte so gern wieder los, so wie früher....

Gruß, der Feger
Neuerdings ohne Navi unterwegs
ukasten
Beiträge: 190
Registriert: 03.09.2011, 03:36
Wohnort: Wesel,NRW

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von ukasten »

Das Deutschland schönen Ecken hat haben wir wie viele in den letzten Jahren festgestellt.
Wir waren vom Mecklenburg-Vorpommern und der Ostsee begeistert. Wir hatten auch immer gutes Wetter also genau nach unserem Motto „ wo gutes Wetter ist fahren wir hin"
Da die Urlaubsplanung nur den Mai und September zulässt soll der Urlaub im September nochmal zum „Sonne tanken“ und Baden genutzt werden.
Deshalb wird es wahrscheinlich die Halbinsel Peljesac in Süddalmatien werden. Hier waren wir 2018 schon einmal aber wir haben noch nicht alles gesehen und wollten auch noch Mostar anschauen.
Hoffentlich ist Corona bis dahin "berechenbarer" und alle in der Familie gesund und munter.

Guss Uli
Golf GTE zieht Familia 320 (2012)
Roman
Beiträge: 18730
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Roman »

Wenn ihr Mostar besucht, kann ich Autocamp Blagaj empfehlen. Selten so einen lässigen Campingplatz erlebt. Ich kann gar nicht sagen, was mir dort so gefallen hat, er ist einfach extrem entpannend. Wenn du eincheckst, kriegst du erst einmal eine riesige Schale Obst und ein Bier kredenzt. Man kann dort gut essen, wenn man sich mit der vollkommen untouristischen Speisekarte anfreundet. Es werden Gerichte angeboten wie Gefüllte Parprika mit Kartoffelpüree. Frische gegrillte Forelle (dort aus dem Fluß, die lebt noch kurz vorher in einem Korb im Wasser) mit Bratkartoffeln. Crepe, die Pfannkuchen sind, mit Marmelade oder Nutella. Alles zu beschämend niedrigen Preisen. Kochen lohnt nicht mehr.
Achte immer auf den Horizont!
ukasten
Beiträge: 190
Registriert: 03.09.2011, 03:36
Wohnort: Wesel,NRW

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von ukasten »

Danke Roman für den Tipp.
Deinen Diaabend über Kroatien ist es eigentlich zu verdanken das wir 2018 nach Südddalmatien gefahren sind. Wenn es klappt werde ich wie 2018 einen eigenen Reisebericht/ Diaabend erstelle und vielleicht neues berichten.
Gruss Uli
Golf GTE zieht Familia 320 (2012)
Andy111
Beiträge: 723
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Andy111 »

Für mich geht es im März wohl ca ne Woche von meinen Überstunden nach Bamberg.
Zumindest hab ich Karten für ne Comedy Show. Hoffentlich findet das statt.

Hat da wer ne Empfehlung für einen Campingplatz? Ins Auge gesprungen ist mir da direkt der Insel Campingplatz an der Regnitz.
Sieht klein und gemütlich aus. Zusätzlich ne kleine schenke mit Bier und essen.
Am Wasser bin ich eh gerne und nach Bamberg ist es von da aus nicht weit.


Aber vielleicht hat hier jemand ja noch einen Geheimtipp ☺️


Grüße 🖖
trolloholic
Beiträge: 5485
Registriert: 06.10.2012, 08:08

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von trolloholic »

Andy111 hat geschrieben: 02.01.2022, 15:35 Für mich geht es im März wohl ca ne Woche von meinen Überstunden nach Bamberg.
Moin Andy

in oder nahe Bamberg gab es doch vor kurzem mal ein kleines Treffen,
wenn ich mich richtig erinnere.
Für März erscheint mir Dein Vorhaben mutig; könnte noch Wintercamping werden. 8)

Glückliches neues Jahr! :wink:
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."
renault troll 550
Beiträge: 577
Registriert: 01.03.2011, 11:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von renault troll 550 »

Es gab vor einigen Jahren ein Ostertreffen in Kleinziegenfeld.
macgoerk
Beiträge: 3576
Registriert: 17.01.2014, 17:23
Wohnort: Calenberger Land

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von macgoerk »

renault troll 550 hat geschrieben: 03.01.2022, 22:47 Es gab vor einigen Jahren ein Ostertreffen in Kleinziegenfeld.
…where the hell is small goat fjell…🍺❓🍷🌴🕯
Touring ! Seit 1983...viele Tage, viele Nächte, viele Meilen...
Goetz ETC 117
Beiträge: 1589
Registriert: 24.12.2007, 23:07
Wohnort: Niederrhein

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Goetz ETC 117 »

Wenn es Corona zuläßt planen wir die Stiefelumrundung evtl. mit Sizilien, Alternativ Toscana mit Rückreise über Frankreich (Carcassonne, Ardeche, Loire, Paris).
Anonsten müssen wir uns der Lage anpassen und das Beste draus machen
Goetz

Troll 542 Modell 2020
Andy111
Beiträge: 723
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von Andy111 »

trolloholic hat geschrieben: 03.01.2022, 21:15
Andy111 hat geschrieben: 02.01.2022, 15:35 Für mich geht es im März wohl ca ne Woche von meinen Überstunden nach Bamberg.
Moin Andy

in oder nahe Bamberg gab es doch vor kurzem mal ein kleines Treffen,
wenn ich mich richtig erinnere.
Für März erscheint mir Dein Vorhaben mutig; könnte noch Wintercamping werden. 8)

Glückliches neues Jahr! :wink:
trolloholic
Tach! Und frohes neues Jahr gewünscht 🙌


Nichts von dem Treffen gehört… leider.

Mutig? Warum? Ich hab doch ne Truma. 😁
eri ETC 379
Beiträge: 982
Registriert: 13.04.2008, 12:53
Wohnort: 15 km von Göttingen

Re: Wo geht es 2022 hin ?

Beitrag von eri ETC 379 »

Andy111 hat geschrieben: 02.01.2022, 15:35 Für mich geht es im März wohl ca ne Woche von meinen Überstunden nach Bamberg.
Zumindest hab ich Karten für ne Comedy Show. Hoffentlich findet das statt.

Hat da wer ne Empfehlung für einen Campingplatz? Ins Auge gesprungen ist mir da direkt der Insel Campingplatz an der Regnitz.
Sieht klein und gemütlich aus. Zusätzlich ne kleine schenke mit Bier und essen.
Am Wasser bin ich eh gerne und nach Bamberg ist es von da aus nicht weit.


Aber vielleicht hat hier jemand ja noch einen Geheimtipp ☺️


Grüße 🖖
Kann ich sehr empfehlen diesen Platz.... Bamberg Bug, direkt an der Regnitz. Ein toller Radweg am Flüsschen bis nach Bamberg. Abends gehts in den hauseigenen Biergarten vom Platz - rustikale Terrasse und Essen :wink: , wieder direkt am Fluss. Wir konnten Bieber bei der Arbeit zu sehen oder war es was anderes? Wenn man richtig in Wassernähe stehen will, ist ein Fussweg dazwischen. Näher kommt man nicht ran. Hinter dem Weg dürfen nur Zelte stehen. Ein ziemlich neues Waschhaus, das besser ausgestattet ist, als meines zu Hause. Wir haben den Platz jetzt schon 3x, als letzte Übernachtungsstation genutzt, wenn wir aus dem Süden kommen. Immer wieder gerne. Bamberg ist eine sehr schöne alte Stadt - viele alte Steine, ich steh' drauf :lol:
Dateianhänge
DSC02046.jpg
DSC00327.jpg
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht, zusammen ergeben sie eine Botschaft mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
Triton Bj. 80
Antworten