Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Reifen, Achse, Deichsel, Bremse, Beleuchtungseinrichtung, TÜV, StVO, Versicherung
Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 19:31

Hallo zusammen,
ich stehe vor dem Problem, eine neue AKS ordern zu müssen, entweder die AKS 3004, dann wäre alles aus einer Hand oder eine Winterhoff oder ähnliches.
Ich habe eben mal gemessen, oberhalb der Abplattung der AHK-Kugel bis zur Unterkante der durchschwingenden Hecktür sind nur knapp 70mm Platz. Ich habe Angst, dass ich später die Tür bei angehängtem Triton nicht öffnen kann.
Mit der bislang verbauten AKS 1300 klappt das gerade so, wenn eine Kuhle im Boden ist, wird's schon knapp.
Könnte die Tage vielleicht mal jemand messen, wie hoch der Aufbau oberhalb der Kugel bei der AKS 3004 ist. Oder vielleicht hat ja Jemand eine bemasste Querschnittszeichung.
Oder Jemand fährt die Kombi und kann verbindlich die Funktionalität der Einheit bestätigen.
Bin im Moment ratlos, was ich machen soll...
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

Killerdackel
Beiträge: 8345
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Killerdackel » 10.11.2019, 20:25

Ohne Antischlingerdings kommt nicht in Frage ?
Einfachste Lösung wärs.
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 20:36

nee, da fehlt die Differenz von 0,8 zu 1 in der zGG-Berechnung bei der 100km/h-Regel
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

Killerdackel
Beiträge: 8345
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Killerdackel » 10.11.2019, 20:46

OK
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

poldi07 ETC 576
Beiträge: 2945
Registriert: 27.03.2013, 15:10
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von poldi07 ETC 576 » 10.11.2019, 20:48

...anders herum, warum eine neue AKS? Was ist an der alten kaputt?
Grüsse Poldi07

Bild
Gut Ding braucht Weile...

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 20:54

passt halt nicht mehr zum Fahrwerk :wink:
...oder ich müsste die verbaute AKS nehmen und auf 50kg verzichten :(
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

poldi07 ETC 576
Beiträge: 2945
Registriert: 27.03.2013, 15:10
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von poldi07 ETC 576 » 10.11.2019, 21:02

Was haste jetzt an Gesamtgewicht?
Grüsse Poldi07

Bild
Gut Ding braucht Weile...

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 21:04

1000kg, und 'ne Frau Zuhause :wink:
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

Feger ETC 421
Beiträge: 5024
Registriert: 24.01.2008, 19:09
Wohnort: Rheda

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Feger ETC 421 » 10.11.2019, 21:09

Ich kann morgen mal messen, wenn gewünscht, jetzt hau ich mich inne Federn.

Gruß, der Feger
Neuerdings unterwegs mit einem Dethleffs Tourist HD 460 V
In Touringsprache könnte er ein "Titan lmt" sein

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 21:10

Feger ETC 421 hat geschrieben:
10.11.2019, 21:09
Ich kann morgen mal messen, wenn gewünscht, jetzt hau ich mich inne Federn.

Gruß, der Feger
super Angebot, gerne...und "Danke"
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

Feger ETC 421
Beiträge: 5024
Registriert: 24.01.2008, 19:09
Wohnort: Rheda

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Feger ETC 421 » 10.11.2019, 21:11

Ich kann Dir auf jeden Fall sagen, das unsere Auto Hecktür nich aufgeht, wenn der große Hebel ganz hoch steht. :D :thumbs:

Gruß, der Feger
Neuerdings unterwegs mit einem Dethleffs Tourist HD 460 V
In Touringsprache könnte er ein "Titan lmt" sein

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 21:13

:mrgreen:
mir geht's eigentlich um's Türöffnen mit angehängtem Triton während einer Pause :wink:
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

poldi07 ETC 576
Beiträge: 2945
Registriert: 27.03.2013, 15:10
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von poldi07 ETC 576 » 10.11.2019, 21:18

...ich steh aufm Schlauch: bei 1000kg reicht doch die 1300ter... Was paßt da nicht mit dem Fahrwerk?
Grüsse Poldi07

Bild
Gut Ding braucht Weile...

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2619
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 10.11.2019, 21:22

...kommt ein 1600er Fahrwerk mit 1350er Eintrag in die Papiere drunter. Oder ich verzichte auf die 50kg und nehme die AKS 1300.
Fällt schwer, bei Mitreise einer Frau darauf zu verzichten :mrgreen:
Zuletzt geändert von Skandinavienreisender ETC 585 am 10.11.2019, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

poldi07 ETC 576
Beiträge: 2945
Registriert: 27.03.2013, 15:10
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Caddy4 mit Hecktüren, feste AHK und AKS 3004, möglich?

Beitrag von poldi07 ETC 576 » 10.11.2019, 21:24

:PM:
Ich kann morgen mal die Winterhoff messen...
Grüsse Poldi07

Bild
Gut Ding braucht Weile...

Antworten