Sackmarkise am Troll 530

Fahradträger, Vorzelt, Markise, Grill, Campingmöbel
ThomasC
Beiträge: 1739
Registriert: 10.09.2007, 11:11

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von ThomasC » 11.09.2019, 09:51

Skandinavienreisender ETC 585 hat geschrieben:
10.09.2019, 18:44
Hallo Armin,
hast Du Dir mal das Datum des Vorgängerschreibens angesehen, ist mehr als 3 Jahre her?
Dein Adressat wird sich sicher nicht melden....
Jetzt im Moment wird "Erimor" aber als 'online' angezeigt!

erimor
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2007, 13:23
Wohnort: Riedstadt

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von erimor » 11.09.2019, 10:04

Hallo Armin, da ich am Wochenende an den Bodensee fahren will, habe ich die Möglichkeit Fotos zu machen. Ich hoffe dir damit helfen zu können.
Gruß erimor
Dateianhänge
1568192589586994080280.jpg
1568192535315805542250.jpg
15681924664521605000745.jpg

Armin
Beiträge: 9
Registriert: 07.09.2015, 20:49

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von Armin » 23.09.2019, 22:40

Danke für die Bilder. Was ich nicht sehen konnte: War das eine Doppelkederschiene, die da aufgeklebt wurde?

Basje ETC 645
Beiträge: 1486
Registriert: 16.01.2008, 22:21
Wohnort: Köln

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von Basje ETC 645 » 25.09.2019, 08:04

Guck mal
Dateianhänge
Screenshot_20190925-090217_Chrome.jpg
___________
Gruß Basje
Triton 430

Armin
Beiträge: 9
Registriert: 07.09.2015, 20:49

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von Armin » 26.09.2019, 18:13

Danke! Ich habe bei Moser angerufen und einen sehr freundlichen Werkstattleiter am Telefon gehabt.
Es handelt sich bei der verklebten Schiene um eine Schürzenschiene der Marke Hymer Sporting, die mit Sika geklebt und
mit 3 Schrauben im GfK gegen Verschiebung beim Klebeprozess gesichert wurde.
Jetzt werde ich versuchen solch eine Schiene über meinen Eribahändler zu bekommen.

Armin

maerzhase
Beiträge: 693
Registriert: 17.08.2015, 14:09
Wohnort: Braunschweig

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von maerzhase » 27.09.2019, 14:16

unter 180cm Körpergröße und zwei "normal"-langen armen halte ich nichts von Sackmarkiesen...
aber ich bin da mit 159cm eh raus, und mit Leiter rumhampeln mag ich auch nicht.
2019: Jochen (Triton 430) - bisher 23 Nächte
2017: 2017er Bürstner Premio-14/2200
2016: 2014er Averso-15/2600
2015: 2015er Triton 430-12/3200
Volvo V40 II, 1 Zyl. je Reifen und 1 Zyl. für den WW

ThomasC
Beiträge: 1739
Registriert: 10.09.2007, 11:11

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von ThomasC » 27.09.2019, 16:16

OK, bei dir kann ich es gut nachvollziehen, aber
maerzhase hat geschrieben:
27.09.2019, 14:16
unter 180cm Körpergröße und zwei "normal"-langen armen halte ich nichts von Sackmarkiesen...
..."unter 180 cm" ist viel zu weit gegriffen:
wir sind 174 cm bzw 186 cm "lang" und kommen beide locker an die Markise in der 12 cm höher angeklebten Zusatzschiene.
Thomas - Triton 420, BJ 2005

upsma
Beiträge: 6639
Registriert: 09.09.2007, 19:35

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von upsma » 27.09.2019, 16:34

... andersrum :wink: "maerzhase" ...bevorzugt Kurbel!....lang! :wink:
Gruß aus Seevetal upsma<<<
Bild

Wer Touring fährt zeigt Größe, auch wenn er noch so klein ist!!!

maerzhase
Beiträge: 693
Registriert: 17.08.2015, 14:09
Wohnort: Braunschweig

Re: Sackmarkise am Troll 530

Beitrag von maerzhase » 30.09.2019, 07:06

upsma hat geschrieben:
27.09.2019, 16:34
... andersrum :wink: "maerzhase" ...bevorzugt Kurbel!....lang! :wink:
:mrgreen:
JA! Den Nippel durch die Lasche, dann die Kurbel - fertig ist die Laube :lol:
2019: Jochen (Triton 430) - bisher 23 Nächte
2017: 2017er Bürstner Premio-14/2200
2016: 2014er Averso-15/2600
2015: 2015er Triton 430-12/3200
Volvo V40 II, 1 Zyl. je Reifen und 1 Zyl. für den WW

Antworten