Bugfenster 1997er Touring

Restaurierung, Teilebeschaffung, Werkzeug, Materialien
sebatiansüdbeck
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2019, 12:19

Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von sebatiansüdbeck » 18.08.2019, 18:44

Guten Abend zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Bugfenster für einen 1997er Troll. Finde keine passenden Themen mit der Suchfunktion, sicher bin ich aber nicht der erste, der ein neues Fenster braucht...
Bitte um einen Hinweis wo ich weitersuchen könnte.
Vielen Dank
Sebastian

upsma
Beiträge: 6605
Registriert: 09.09.2007, 19:35

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von upsma » 18.08.2019, 19:57

... steht alles drauf :wink:
IMG_4111.JPG
Gruß aus Seevetal upsma<<<
Bild

Wer Touring fährt zeigt Größe, auch wenn er noch so klein ist!!!

sebatiansüdbeck
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2019, 12:19

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von sebatiansüdbeck » 18.08.2019, 21:03

Danke für die Info. Damit komme ich leider noch nicht ans Ziel, zumindest nicht mit einer Internetsuche. Hat von euch jemand schonmal das Fenster ersetzt? Es geht um das nicht aufstellbare gebogene Bugfenster.
Danke
Dateianhänge
69A7A075-368D-4013-8A7A-19D1184BA5FB.jpeg

cailin
Beiträge: 3652
Registriert: 28.09.2016, 12:42
Wohnort: Im Schwäbischen..

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von cailin » 18.08.2019, 21:48

Hymer hat das... Aber ich würde mich vorher mit was gutem stärken... Der Preis ist saftig
Man sollte einfach mal das tun, was einen Glücklich macht, anstatt immer nur das, was Vernünftig ist.

Sprachs und kaufte sich nen Triton (1992)
und machte sie zur Tritonette!!!! Bild

2017: 28 Nächte
2018: 28 Nächte
2019: 33 Nächte

sebatiansüdbeck
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2019, 12:19

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von sebatiansüdbeck » 19.08.2019, 06:03

Hab dort ne Anfrage gestellt. Wie hoch ist denn der Preis in deiner Erinnerung? Mehr als 250€?
Grüße
S

cailin
Beiträge: 3652
Registriert: 28.09.2016, 12:42
Wohnort: Im Schwäbischen..

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von cailin » 19.08.2019, 07:00

Da musst du mind. noch mal ne 1 Davor setzen..

ich glaube bei der letzten ANfrage lag der Preis bei ca. 1300€, die passende Dichtung lag was bei ca 300€.. Einbau in ca. 3-4 Stunden, Stundensatz bei Hymer in Sindelfingen lag was bei- ich weiß es nicht mehr genau- über 100€...
Man sollte einfach mal das tun, was einen Glücklich macht, anstatt immer nur das, was Vernünftig ist.

Sprachs und kaufte sich nen Triton (1992)
und machte sie zur Tritonette!!!! Bild

2017: 28 Nächte
2018: 28 Nächte
2019: 33 Nächte

sebatiansüdbeck
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2019, 12:19

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von sebatiansüdbeck » 19.08.2019, 10:27

1300€ nur für das Fenster? Du meinst sicher den kompletten Einbau mit Fenster, Dichtung und Arbeit.
Ich bin gespannt was HYMER antwortet, im Webformular war schön zu lesen, dass sie keine Preisauskünfte geben könnten - mysteriös!

cailin
Beiträge: 3652
Registriert: 28.09.2016, 12:42
Wohnort: Im Schwäbischen..

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von cailin » 19.08.2019, 10:41

sebatiansüdbeck hat geschrieben:
19.08.2019, 10:27
1300€ nur für das Fenster? Du meinst sicher den kompletten Einbau mit Fenster, Dichtung und Arbeit.
Ich bin gespannt was HYMER antwortet, im Webformular war schön zu lesen, dass sie keine Preisauskünfte geben könnten - mysteriös!
Nein.. ich meine NUR Für das Fenster...

nicht inkl. Dichtung und einbau...

Guckst du hier.. das war auf meine Nachfrage von 2017

So. .link verbessert.. ich brauch mehr Kaffee :mrgreen:
Zuletzt geändert von cailin am 19.08.2019, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Man sollte einfach mal das tun, was einen Glücklich macht, anstatt immer nur das, was Vernünftig ist.

Sprachs und kaufte sich nen Triton (1992)
und machte sie zur Tritonette!!!! Bild

2017: 28 Nächte
2018: 28 Nächte
2019: 33 Nächte

trolloholic
Beiträge: 2882
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von trolloholic » 19.08.2019, 10:45

link funzt nicht, daher quote
:thumbs:
cailin hat geschrieben:
09.05.2017, 10:01
Ich weiß nicht, ob ich es hier reinschreiben darf/soll (wenn nicht bitte mich informieren, dann lösch ich wieder)

Hatte bei Hymer angefragt wegen Bugfenster Dichtung für den 92er Triton neu..

Art. 2782068 Bugfenster für Touring (fahrzeuge ohne Küche vorne) Preis: 1232,28€ inkl. Mwst.

Art. 2683746 Dichtung zu Bugfenster (fahrzeuge ohne Küche vorne) Preis: 277,31€ inkl. Mwst.

Art. 0317820 Einreißfüller zu Dichtung /(nur noch in Schwarz lieferbar) Preis: 1,23€ pr Lfr. meter inkl. Mwst.

Art. 5381031 Endkappen schwarz zu V-profil 0,31€ inkl. Mehrwertsteuer.

Achja.. auch wenn es hier vielleicht nicht hinpasst: Hymer SIFI hat mir einen Stundensatz von 107€ ink. Mwst. genannt..
Tip: Mit click auf den Pfeil in der ersten Zeile des Zitats kommt man zum Beitrag :wink:

Gruß
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

cailin
Beiträge: 3652
Registriert: 28.09.2016, 12:42
Wohnort: Im Schwäbischen..

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von cailin » 19.08.2019, 10:53

Ups.. war eigentlich mein Plan.. :shock: :roll:
Man sollte einfach mal das tun, was einen Glücklich macht, anstatt immer nur das, was Vernünftig ist.

Sprachs und kaufte sich nen Triton (1992)
und machte sie zur Tritonette!!!! Bild

2017: 28 Nächte
2018: 28 Nächte
2019: 33 Nächte

sebatiansüdbeck
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2019, 12:19

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von sebatiansüdbeck » 19.08.2019, 20:03

Danke für die Infos. Bin ich naiv oder sind die unverschämt?🤷🏼‍♂️

upsma
Beiträge: 6605
Registriert: 09.09.2007, 19:35

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von upsma » 19.08.2019, 20:16

Dometic-Seitz :wink: als Wiederhersteller möchte ggf. seine Kosten wohl wieder rein holen!? Mein Preis Ende 2016 mit dem Neuprodukt, war gut 1300,-€ (all in) Quitz<<< (Rechnung auf Seite 5 :wink:)
... mein Tipp schreib mal Dometic direkt an. Wenn Du Teilkasko hast!? nat. auch einfach über einen WW-Händler.
Gruß aus Seevetal upsma<<<
Bild

Wer Touring fährt zeigt Größe, auch wenn er noch so klein ist!!!

Roman
Beiträge: 14905
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von Roman » 19.08.2019, 20:38

Ich würde den Preis nicht bezahlen. In meinem Troll steckt im Küchenfenster eine P,exiglasscheibe, zugesägt im Baumarkt, die runden Ecken hab ich mit der Laubsäge geschnitten. Kosten ca 40 Euro. Bei der Bugscheibe wird es schwieriger, aber hier hat schon einer Makrolon kalt geknickt. Oder mit geteilten Scheiben arbeiten, in dem Stoß mit einer Aluleiste verblenden. Sieht dann aus wie bei den 70ern, die geteilte Bugfenster hatten.

1300 Euro! So viel hat mein ganzer Troll nicht gekostet. Das sind drei Wochen Urlaub. OK, fast.
Achte immer auf den Horizont!

cailin
Beiträge: 3652
Registriert: 28.09.2016, 12:42
Wohnort: Im Schwäbischen..

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von cailin » 20.08.2019, 07:10

upsma hat geschrieben:
19.08.2019, 20:16
Dometic-Seitz :wink: als Wiederhersteller möchte ggf. seine Kosten wohl wieder rein holen!? Mein Preis Ende 2016 mit dem Neuprodukt, war gut 1300,-€ (all in) Quitz<<< (Rechnung auf Seite 5 :wink:)
... mein Tipp schreib mal Dometic direkt an. Wenn Du Teilkasko hast!? nat. auch einfach über einen WW-Händler.
ich hatte versucht Dometic direkt anzuschreiben.. no chance... und als ich 2017 die Anfrage gestellt hatte, hab ich dein Quiz noch im Kopf gehabt und damals auch dem Hymer-menschen (der ja unschuldig an der PReispolitik it) um die Ohren geschlagen, was für eine unverschämte Frechheit es doch wäre...

aber ich erntete nur ein Schulterzucken..
Man sollte einfach mal das tun, was einen Glücklich macht, anstatt immer nur das, was Vernünftig ist.

Sprachs und kaufte sich nen Triton (1992)
und machte sie zur Tritonette!!!! Bild

2017: 28 Nächte
2018: 28 Nächte
2019: 33 Nächte

Roman
Beiträge: 14905
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Bugfenster 1997er Touring

Beitrag von Roman » 20.08.2019, 07:21

Aus kaufmännischer Perspektive kann ich den Preis sogar verstehen. Wenn die Fenster wirklich neu aufgelegt wurden, ist das ein relativ aufwändiges Bauteil, das in sehr kleiner Stückzahl verkauft wird. Sowas kostet Geld. Fast unverschämter finde ich die Dichtungspreise.
Achte immer auf den Horizont!

Antworten