Der Touring im Film

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
Werner
Beiträge: 6796
Registriert: 30.05.2015, 15:28
Wohnort: In einem kleinen unbesiegbaren Dorf in den Niederlanden

Re: Der Touring im Film

Beitrag von Werner » 12.08.2015, 20:17

zeich mal :mrgreen:
Bild
Unterwegs mit Rentnerfahrzeugen :mrgreen:

road-movie
Beiträge: 4153
Registriert: 21.06.2010, 20:09
Wohnort: Dahoam is wost hi wuilst wanst weg bist.

Re: Der Touring im Film

Beitrag von road-movie » 12.08.2015, 20:38

nobthe hat geschrieben:Mein erster Touring 1978 - einmal Touring immer Touring :lol:
Heute unterwegs mit Troll 96
Cooler Film, mein Alter! (bin 71er:)

trolloholic
Beiträge: 4159
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Der Touring im Film

Beitrag von trolloholic » 12.08.2015, 20:42

Werner hat geschrieben:zeich mal :mrgreen:
http://swrmediathek.de/player.htm?show= ... 26b975f2e6

falls der link nicht funzt, einfach selbst in die Mediathek durchwurschteln :thumbs:

schönen Abend!
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Werner
Beiträge: 6796
Registriert: 30.05.2015, 15:28
Wohnort: In einem kleinen unbesiegbaren Dorf in den Niederlanden

Re: Der Touring im Film

Beitrag von Werner » 12.08.2015, 20:58

Danke,ich kannte mediathek nicht :thumbs:
Bild
Unterwegs mit Rentnerfahrzeugen :mrgreen:

Werner
Beiträge: 6796
Registriert: 30.05.2015, 15:28
Wohnort: In einem kleinen unbesiegbaren Dorf in den Niederlanden

Re: Der Touring im Film

Beitrag von Werner » 08.12.2015, 14:09

Bild
Unterwegs mit Rentnerfahrzeugen :mrgreen:

trolloholic
Beiträge: 4159
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Der Touring im Film

Beitrag von trolloholic » 20.02.2016, 21:25

Gestern auf arte und deshalb noch in der Mediathe arte+7 zu sehen:
"Wohnsitz Caravan"
Bei min 10 ca der erste Touring. :thumbs:

http://www.arte.tv/guide/de/054781-000- ... autoplay=1

Schönes WE!
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Roman
Beiträge: 16477
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Der Touring im Film

Beitrag von Roman » 20.02.2016, 22:29

Ein sehr liebevoller Film, der den Protagonisten ihre Würde lässt. Es geht auch anders als bei RTL & Co. Ein bisschen lang, ARTE-typisch.
Achte immer auf den Horizont!

Roki ETC 317
Beiträge: 3787
Registriert: 11.09.2007, 21:38
Wohnort: 41569 Gill

Re: Der Touring im Film

Beitrag von Roki ETC 317 » 20.02.2016, 22:36

Hatte auch gerade den Film gesehen und schließe mich Romans Worten an.
Sehr wohltuend dieser Film, ohne die Klischees aus dem deutschen Fernsehen.
Ich kenne genau so einen Campingplatz aus unserer Partnergemeinde in der Vendee. Für mich war das jetzt ein exemplarischer Einblick in das Leben der Bewohner.
Der Troll im Koffer
Reinhard

Roman
Beiträge: 16477
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Der Touring im Film

Beitrag von Roman » 20.02.2016, 22:42

Ich habe ihn, muss ich gestehen, nicht ganz zu Ende geguckt. Aber der wichtigste Satz in dem von mir gesehen Teil war der:

"Ich musste niemanden bitten, sie sind von alleine gekommen."

Ein sehr schöner Satz.
Achte immer auf den Horizont!

OldFan
Beiträge: 432
Registriert: 18.08.2013, 13:02
Wohnort: Mainz

Re: Der Touring im Film

Beitrag von OldFan » 21.02.2016, 11:51

Normalerweise schaue ich mir keiner Camperfilme an,

denn immer das gleiche Klischee von saufenden Typen im Unterhemd um den Grill und dazu erfundene gespielte Storys - nee, das ist nichts für mich. Eure positiven Kommentare bewegten mich aber, diesen Bericht anzuschauen. Ich kann nur sagen: absolut sehenswert.

Da ist nichts gestellt und kein Drehbuch peppt die Handlung auf. Es ist dort einfach so wie ich es auch schon einmal auf einem deutschen Campingplatz mit Dauerbewohnern erlebte. Die meisten wohnten auf dem CP weil sie sich von ihrer Rente keine Wohnung mehr leisten konnten. Jüngere Leute die dort wohnten bekamen nur minderbezahlte Gelegenheitsjobs.
In erster Linie ist es Geldnot die Leute zu Ganzjahrescamper werden lässt.
Bisher traf ich auf meinen Reisen nur auf einen deutschen CP, der auch Leuten einen festen Wohnsitz mit Anschrift, Briefkasten usw. bietet.

LG
OldFan

poldi07 ETC 576
Beiträge: 3028
Registriert: 27.03.2013, 15:10
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Der Touring im Film

Beitrag von poldi07 ETC 576 » 21.02.2016, 12:00

OldFan hat geschrieben: In erster Linie ist es Geldnot die Leute zu Ganzjahrescamper werden lässt.

LG
OldFan
Nicht nur, aber es ist bestimmt ein großer Teil finanziell dazu gezwungen.
Ich habe den Film auch gesehen, und es ist wirklich eine Dokumentation, die die Situation gut beschreibt. Ich kann es, glaube ich, beurteilen, weil auch ich eine längere Zeit auf dem Campingplatz verbringen "durfte"...
Grüsse Poldi07

Bild
Gut Ding braucht Weile...

nobthe
Beiträge: 116
Registriert: 14.10.2007, 22:23
Wohnort: Wolfhagen

Re: Der Touring im Film

Beitrag von nobthe » 05.09.2016, 17:27

Screenshot 2016-09-05 18.25.04.png
https://www.youtube.com/watch?v=QRZqeuBtBok



Was auch immer man von solchen Beiträgen halten soll?


Nichts!

trolloholic
Beiträge: 4159
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Der Touring im Film

Beitrag von trolloholic » 14.02.2020, 20:27

im NDR geht es gerade um "Neues Leben im alten Hafen" - Überseestadt in Bremen .
Vor dem porträtierten "BlauHaus" steht ein Touring (Brownie).
Ein bescheidener Hauptdarsteller :D

schönes Wochenende!
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

trolloholic
Beiträge: 4159
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Der Touring im Film

Beitrag von trolloholic » 21.02.2020, 09:36

Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Antworten