Haftpflicht Versicherung

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
Antworten
lambo
Beiträge: 236
Registriert: 15.09.2007, 19:54

Haftpflicht Versicherung

Beitrag von lambo » 09.10.2007, 23:46

Hallo allerseits,

ich habe einen 71er Eriba Familia, der seit ein paar Jahren abgemeldet ist. Wiederanmelden (TÜV) ist nicht das Ding, aber: welche Versicherung versichert diesen etwas betagten Wohnwagen? Meine Suche im Netz scheiterte am Umstand, dass er älter als 12 Jahre ist. Kennt ihr eine Versicherung, die Wohnwagen versichert, die älter als 12 Jahre sind?

edit: gibt evtl. eine Empfehlung für eine Versicherung?

lambo

trollmeister
Beiträge: 858
Registriert: 08.10.2007, 19:38

Beitrag von trollmeister » 10.10.2007, 08:11

Haftpflicht ist nach meiner Erfahrung kein Problem, hatte ein Wohnmobil BJ 73, jetzt Troll BJ 80.

Was abgelehnt wird bei alten Modellen ist die Kaskoversicherung.

Ich bin mit dem Wohnwagen bei der HUK-Coburg und zufrieden. Kostet aber überall sehr wenig, ich zahle Steuern und Vers. pro Jahr ca. 50 Euro.
Troll dich, mach mal Urlaub, es grüßt: Der Trollmeister

Michi
Beiträge: 259
Registriert: 10.09.2007, 09:59
Wohnort: Mittelfranken/ Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi » 10.10.2007, 08:42

Hallo lambo,

ich denke nicht dass es ein Problem sein wird.
Mein Triton Bj 1992 ist sogar Teilkaskoversichert.
Der Troll meiner Eltern Bj 89 und mein Puck Bj 84 war nur Haftpflicht.
Da waren die Wagen bereits älter als 12 Jahre als wir sie gekauft haben.

Gruß Michi


PS: Ich habe eine relativ teure Versicherung, drum nenn ich die jetzt mal nicht :wink:
WoMo: seit 2013 Knaus Box Star (2004)
WoWa: 2004-2005 Puck (1994) / 2005 Hobby (1986) / 2005-2007 Triton BSA (1994) / 2007-2013 Troll MT (1996)

upsma
Beiträge: 6625
Registriert: 09.09.2007, 19:35

Beitrag von upsma » 10.10.2007, 09:24

Wir sind auch mit unserem Troll Bj. 92 bei der HUK versichert und bezahlen 116,- Euro für Teilkasko im Jahr.

Gruß Upsma

Stephan
Beiträge: 147
Registriert: 09.09.2007, 19:26
Wohnort: 54439 Saarburg

Beitrag von Stephan » 10.10.2007, 20:11

Hallo lambo,

wäre unser Wohnwagen schon 12 oder mehr Jahre alt, wäre er gar nicht mehr kaskoversichert. Bei der Haftpflicht ist man bei der HUK (B-Tarif) mit knapp 12 EUR/Jahr dabei.

Gruß
Stephan
Eriba Touring Familia an Renault Kangoo
Bild

Panik ETC 462
Beiträge: 382
Registriert: 10.09.2007, 20:53
Wohnort: Kreis Steinfurt/Münsterland

Beitrag von Panik ETC 462 » 12.10.2007, 12:57

Hallo lando,

wir zahlen für ein 92er Modell bei der HUK (b-Tarif) für die Haftpflicht: 12,21 € und für die TK mit 150€ SB: 77,35€. Gut, TK muß bei dem Alter vielleicht nicht unbedingt sein, aber lass` mal die Scheune abfackeln, wo das gute Schätzchen untergebracht ist, dann stehst du dann ganz schön bedröppelt da.

Ich weiß allerdings auch nicht, was die Versicherung im Schadensfall für unser altes Schätzchen zahlen würden. Sehr wahrscheinlich zahlen sie nach Schwacke-Liste, ähnlich wie bei PKW's, aber das ist nur so eine Vermutung.
Ehrlich gesagt bin ich mir noch nicht einmal sicher, ob sie bei PKW`s nach Schwacke abrechnen. :roll:

Gruß Panik

Sverigefan ETC 435
Beiträge: 142
Registriert: 09.10.2007, 07:05
Wohnort: Singen

Beitrag von Sverigefan ETC 435 » 12.10.2007, 15:33

Hallo!
Ich weiß nicht weshalb es ein Problem sein sollte einen älteren Wohnwagen zu versichern.
Zumindest bei unserem 91er Familia war weder die Haftpflicht noch die TK mit SB ein Problem. Kann natürlich sein das die Rechner im Internet diese älteren Wohnis nicht mehr nehmen, aber direkt nachfragen denke ich hilft in jedem Fall.
Gruß
Birgit

bikerchris
Beiträge: 36
Registriert: 10.09.2007, 20:04
Wohnort: 86916

Beitrag von bikerchris » 12.10.2007, 16:16

hallo eribas,

mein 86er troll ist bei der huk mit teilkasko für 87 euro/j versichert. alter war kein problem.
Bild

gruß chris
Troll LM Bj. 86 hinter Fiat Doblo 2.0 Multijet
"I'm from South-Bavaria, that's near Germany!"

Antworten