Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
Norbert ETC 420
Beiträge: 1267
Registriert: 19.11.2007, 16:09
Wohnort: im Westen NRW

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Norbert ETC 420 » 18.10.2019, 13:36

Killerdackel hat geschrieben:
16.10.2019, 21:00
Grace
Opern ham ja auch nen mystischen Flair …..
Wieso Mädchen? 😎
Grüße vom Niederrhein NRW

Gertrud & Norbert ETC420 mit Caddy_Troll unterwegs

Goetz ETC 117
Beiträge: 1554
Registriert: 24.12.2007, 23:07
Wohnort: Niederrhein

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Goetz ETC 117 » 18.10.2019, 15:24

Norbert ETC 420 hat geschrieben:
Wieso Mädchen? 😎
Genau Norbert, bei mir würde Sie "Blue" heißen,
nach Winston Blue :thumbs: (aber rauchfrei)
Goetz

Troll 542 Modell 2020

Cucuron
Beiträge: 729
Registriert: 07.07.2014, 14:59
Wohnort: Konstanz-Dingelsdorf

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Cucuron » 18.10.2019, 15:34

Na wenn schon dann "Betty Blue"
die war ja auch so eine Art Vagabundin https://www.youtube.com/watch?v=pOM3Jr6KlTw

VG Thomas
zieh lieber mit uns fort, sagte der Esel, etwas besseres als den Tod findest Du überall...
(Triton 410, 2017 und Froli Zona Mobil Festbettumbau)

Hephaistos
Beiträge: 1242
Registriert: 09.09.2019, 18:30
Wohnort: Murgtal

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Hephaistos » 18.10.2019, 17:02

Rockabilly 530 hat geschrieben:
18.10.2019, 13:28
Wie wäre es mit Ozeanna?
BINGO

Da haben wir nun den Beweis für die Funktionsfähigkeit der OBSKUROGRAPHISCHEN Methode :mrgreen:

Wenn man das ganze passend zum bevorzugten Urlaubsland in "Océane" umwandelt, passt das ganze.
In Frankreich ist das ein bekannter, wenn auch seltener Frauenname.

Da ich die ganze Zeit immer wieder passende Musik aus YouTube präsentiert habe, habe ich den Namen mal dort gesucht.

https://youtu.be/ZF4DK0lNEMU

Das ist gerade eben bei "the voice kids" in Frankreich entstanden, die Kleine ist erst 15 und singt "Natural Women" von Aretha Franklin. Das muss man sich erst einmal trauen und dann auch noch so hinbekommen !

:thumbs: :thumbs: R-E-S-P-E-C-T :thumbs: :thumbs:

Aretha war ja auch schon im Gespräch, ich sehe das als Wink des Schicksals.

Und das Beste kommt zum Schluß :
Wenn ich das "nDriv" aus dem originalen Schriftzug entferne und das vorhandene E aufrücke,brauche ich nur noch einen Schnipsel für den Accent


Norbert ETC 420 hat geschrieben:
18.10.2019, 13:36
Wieso Mädchen? 8)
Ja, Norbert, das ist halt so. Seit ich erkannt habe, dass mein Troll ein Mädchen ist, komme ich besser mit ihren Wünschen zurecht.

Gruß
Mike
Troll 530 "Océane" & VW Caddy 4-motion 2.0 tdi

moparium
Beiträge: 185
Registriert: 17.01.2015, 22:06
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von moparium » 28.10.2019, 23:54

Ich würde das gute Stück definitiv "Blaupause" nennen.
Ist vielleicht nicht sehr feminin, aber als Begriff doch immerhin weiblich und sehr prägnant... Und vor allem beinhaltet der Name das Wesentliche. Das besondere Styling und den Verwendungszweck. :wink:

VG Markus
91er Touring Troll LM

Hephaistos
Beiträge: 1242
Registriert: 09.09.2019, 18:30
Wohnort: Murgtal

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Hephaistos » 29.10.2019, 19:26

moparium hat geschrieben:
28.10.2019, 23:54
Ich würde das gute Stück definitiv "Blaupause" nennen.
Hallo Markus,

"Blaupause" ist auch eine gute Idee ! Meine kleine hat zwar schon Ihren Namen weg, aber ich sollte zu Abschluss noch einmal die Vorschläge sammeln. Die Reise dahin war doch schon sehr interessant und aufschlussreich.

Gruß
Mike
Troll 530 "Océane" & VW Caddy 4-motion 2.0 tdi

mikegold
Beiträge: 3576
Registriert: 22.01.2011, 21:01
Wohnort: 0711

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von mikegold » 30.10.2019, 18:25

Wie wärs mit Oceania.
Dann hättest du gleich ein Hymne dafür. :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=F43DqnMoWi0

Hephaistos
Beiträge: 1242
Registriert: 09.09.2019, 18:30
Wohnort: Murgtal

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Hephaistos » 30.10.2019, 19:15

mikegold hat geschrieben:
30.10.2019, 18:25
Wie wärs mit Oceania.
Dann hättest du gleich ein Hymne dafür.
Na, das ist jetzt aber doch irgendwie ideologisch belastet...........
Hier geht auch ein passendes Wunschkennzeichen : RA-UM 101

Ist aber schon weg, und ich wette, derjenige, der´s hat, weis gar nicht, was er da spazierenfährt.

Gruß
Mike
Troll 530 "Océane" & VW Caddy 4-motion 2.0 tdi

mikegold
Beiträge: 3576
Registriert: 22.01.2011, 21:01
Wohnort: 0711

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von mikegold » 30.10.2019, 20:27

Ich wollte deiner Namensfindung nur eine pathetische Note geben. :mrgreen:
Kommste aus Rastatt ?

Hephaistos
Beiträge: 1242
Registriert: 09.09.2019, 18:30
Wohnort: Murgtal

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Hephaistos » 31.10.2019, 18:09

mikegold hat geschrieben:
30.10.2019, 20:27
Kommste aus Rastatt ?
Ne, aber ich arbeite dort.
Im Murgtal haben wir auch Kennzeichen RA, neuerdings gibts auch BH für Bühl als Alternative, aber da ich nicht in Bühl wohne, kommt das nicht in Frage.

Gruß
Mike
Troll 530 "Océane" & VW Caddy 4-motion 2.0 tdi

Killerdackel
Beiträge: 9200
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Killerdackel » 31.10.2019, 19:06

Hephaistos hat geschrieben:
31.10.2019, 18:09
... neuerdings gibts auch BH für Bühl als Alternative, ...
Weckt Erinnerungen der speziellen Art:
Früher - also in uralten Zeiten - gabs HB-Werbung im Kino:
"Wer wird denn gleich in die Luft gehn - greife lieber zur HB"
Spruch hab ich allzu gern um getextet auf: "Greife lieber zum BH" ... *grins*
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Leben ist eine durch 6 übertragene chronische Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

mikegold
Beiträge: 3576
Registriert: 22.01.2011, 21:01
Wohnort: 0711

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von mikegold » 31.10.2019, 22:22

Hephaistos hat geschrieben:
31.10.2019, 18:09
mikegold hat geschrieben:
30.10.2019, 20:27
Kommste aus Rastatt ?
Ne, aber ich arbeite dort.
Im Murgtal haben wir auch Kennzeichen RA, neuerdings gibts auch BH für Bühl als Alternative, aber da ich nicht in Bühl wohne, kommt das nicht in Frage.

Gruß
Mike
Da wächst man in KA auf und war noch nie im Murgtal. Schande.
Kenne nur Lofenau ...

Hephaistos
Beiträge: 1242
Registriert: 09.09.2019, 18:30
Wohnort: Murgtal

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Hephaistos » 01.11.2019, 12:00

mikegold hat geschrieben:
31.10.2019, 22:22
Da wächst man in KA auf und war noch nie im Murgtal. Schande.
Kenne nur Loffenau ...
Dann hast Du was verpasst, wenn Du noch nie im Murgtal warst :mrgreen:
Vor allem die Badestellen an der Murg bei Forbach sind eine Reise wert........

Was hat Dich aus dem schönen KA nach 0711 zu den Schwaben verschlagen ?
Troll 530 "Océane" & VW Caddy 4-motion 2.0 tdi

mikegold
Beiträge: 3576
Registriert: 22.01.2011, 21:01
Wohnort: 0711

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von mikegold » 01.11.2019, 12:20

Hephaistos hat geschrieben:
01.11.2019, 12:00
mikegold hat geschrieben:
31.10.2019, 22:22
Da wächst man in KA auf und war noch nie im Murgtal. Schande.
Kenne nur Loffenau ...
Dann hast Du was verpasst, wenn Du noch nie im Murgtal warst :mrgreen:
Vor allem die Badestellen an der Murg bei Forbach sind eine Reise wert........

Was hat Dich aus dem schönen KA nach 0711 zu den Schwaben verschlagen ?
Bin zum Studieren nach S. Damals gab es die HfG in KA noch nicht. Seit den 80ern im Exil bei den Sueben. :mrgreen:
Murgtal, hm. Eigentlich mag ich den Schwarzwald nicht besonders. Das kommt wahrscheinlich von den traumatischen Sonntagsspaziergängen in Bad Herrenalb. Ich werde dem Gegend eine Chance geben. Vielleicht demnächst beim Langlaufen.

Killerdackel
Beiträge: 9200
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Namensfindung für Trollmädchen vermittels obskurographischer Methodik

Beitrag von Killerdackel » 01.11.2019, 22:32

Hephaistos hat geschrieben:
01.11.2019, 12:00
........ Was hat Dich aus dem schönen KA nach 0711 zu den Schwaben verschlagen ?
Seit der Zwangsehe anno 1952 zwischen Baden & Württemberg dürfen Badener ohne Asylverfahren im noch viel schöneren Schwäbischen wohnen.
Wird Kollateralschaden genannt = Schwaben sind leidensfähig …. *grins*
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Leben ist eine durch 6 übertragene chronische Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

Antworten