Worüber ich mich heute freue

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
cailin
Beiträge: 4640
Registriert: 28.09.2016, 12:42
Wohnort: Im Schwäbischen..

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von cailin » 22.05.2020, 08:44

Die sind ja knuffig... das lässt einen Lächeln
Man sollte einfach mal das tun, was einen Glücklich macht, anstatt immer nur das, was Vernünftig ist.

Sprachs und kaufte sich nen Triton (1992)
und machte sie zur Tritonette!!!! Bild

2017: 28 Nächte
2018: 28 Nächte
2019: 35 Nächte

toptouri
Beiträge: 20
Registriert: 25.12.2019, 18:22
Wohnort: midda em schwäbischa :)

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von toptouri » 22.05.2020, 12:34

Die sind ja cool. Wo kann man die denn mieten?
... fragt Raphael 😃
Unterwegs mit:
Hymer Eriba Touring 430 "60 Edition"

eri ETC 379
Beiträge: 656
Registriert: 13.04.2008, 11:53
Wohnort: 15 km von Göttingen

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von eri ETC 379 » 22.05.2020, 13:06

Ich mache jetzt keine Reklame!! ich kenne die Menschen nicht- finde die Quek's aber richtig schön.. :D

Dort kann man sie mieten.... der Ort heißt Mollenfelde
https://de-de.facebook.com/SchellingVermietung/
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-05-22 um 14.03.34.png
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht, zusammen ergeben sie eine Botschaft mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
Triton Bj. 80

Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 2897
Registriert: 27.10.2007, 17:45

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 » 22.05.2020, 13:14

Die QEK's haben aber ein ganz großen Nachteil. Sie sind, weil sie nicht isoliert sind, Tropfsteinhöhlen.
Ich hatte mal einen Aero, da war man durch das auf das Gesichttropfen der ablaufenden Feuchtigkeit von den Scheiben morgens schnell wach...
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!

eri ETC 379
Beiträge: 656
Registriert: 13.04.2008, 11:53
Wohnort: 15 km von Göttingen

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von eri ETC 379 » 22.05.2020, 13:39

Wäre es so gewesen, war mir das vor 25 Jahren noch ziemlich egal :mrgreen: ..... Ich kann das so nicht bestätigen oder es fiel mir einfach nicht auf (Tropfsteinhöhle :shock: ) ..... 4 Jahre sind wir damit rumgefahren und fanden, dass es Luxus pur war : kein Zelt mehr aufbauen und nicht mehr auf dem Boden rum kriechen. Es war unser rollendes Bett und so hieß er auch: Robett.
Und alte Liebe rostet bekanntlich ja nicht..... (sagt man das so? ) :lol:
Dann wurde das Dach undicht... :cry: Ein neuer musste her. Der Eriba war dann noch viiiiiiiel schöner. Er hatte eine Sitzecke, so dass die Bettumbauerei weg fiel... und ein Waschbecken und einen Kühlschrank.... noch mehr Luxus :!:

Das war unser 1. Gespann
Dateianhänge
erster Wohnwagen Qek jr..jpg
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht, zusammen ergeben sie eine Botschaft mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
Triton Bj. 80

yoho
Beiträge: 1344
Registriert: 16.09.2008, 21:49

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von yoho » 22.05.2020, 23:13

Das war unser 1. Gespann
Was ist das für ein Auto? - Astra-Caravan? Da sind auch keine von übrig geblieben. Ewig nicht mehr gesehen.

Roman
Beiträge: 16477
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Roman » 22.05.2020, 23:28

Viel interessanter: Was ist das für ein Brett auf dem Dach? Ein Ostermann Windglider?
Achte immer auf den Horizont!

Roman
Beiträge: 16477
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Roman » 22.05.2020, 23:35

Der QEK stand auch im Fokus meiner Wohnwagensuche damals. Wir durften ja nur 950kg ziehen. Noch nicht mal die, wegen Zugelassenem Zuggesamtgewicht. Leider war der QEK zu klein für vier Personen. Aber - er ist wunderschöner Wohnwagen! Augenhöhe Touring 70er. Schöner als die neueren sowieso.
Achte immer auf den Horizont!

eri ETC 379
Beiträge: 656
Registriert: 13.04.2008, 11:53
Wohnort: 15 km von Göttingen

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von eri ETC 379 » 23.05.2020, 07:46

yoho hat geschrieben:
22.05.2020, 23:13
Das war unser 1. Gespann
Was ist das für ein Auto? - Astra-Caravan? Da sind auch keine von übrig geblieben. Ewig nicht mehr gesehen.
Roman hat geschrieben:
22.05.2020, 23:28
Viel interessanter: Was ist das für ein Brett auf dem Dach? Ein Ostermann Windglider?
Ich meine es war ein Opel Kombi ca. 70 PS - ich hatte Sorge, dass er die Kassler Berge nicht schafft. 8)

:lol: :lol: das "Brett" - ja, das war auch noch son Teil aus dem "vorigen Jahrhundert". Wir hatten es uns geliehen hatten und die wollten es auf gar keinen fall zurück haben. War das ein schweres Teil - nur deshalb hätten wir beinahe die K.-Berge nicht geschafft :PM: der Quek war leichter :mrgreen:
Heute stehe ich ja eher auf stand up paddle.... ich höre schon: wo sollen wir das denn noch hin packen :wink:
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht, zusammen ergeben sie eine Botschaft mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
Triton Bj. 80

Hardy ETC 651
Beiträge: 353
Registriert: 10.09.2016, 15:12

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Hardy ETC 651 » 23.05.2020, 09:10

Wir freuen und das wir heute nach langer Zeit mal wieder was gebucht haben!!!

05.06 - 07.06 Camping Uferwiese. :D :D :D :D :D
_________________
Troll 540 + Lada Niva 1.7
Bild

STS51-L
Beiträge: 19
Registriert: 06.08.2019, 21:55

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von STS51-L » 25.05.2020, 20:16

Ich freue mich an der Nordsee zu sein und darüber, dass wir diesen Troll gekauft haben....

Liebe Grüße Dennis
Dateianhänge
IMG_4180.jpg
A bargain is a bargain, no matter what the cost...

Hephaistos
Beiträge: 735
Registriert: 09.09.2019, 18:30
Wohnort: Murgtal

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Hephaistos » 25.05.2020, 20:20

STS51-L hat geschrieben:
25.05.2020, 20:16
Ich freue mich an der Nordsee zu sein und darüber, dass wir diesen Troll gekauft haben....
Hallo Dennis,

da freue ich mich heute doch einfach mal mit Dir !
Wieder eine Schwester von der Océane, die ihrer Bestimmung zugeführt wird :thumbs:

Gruß

Mike
Troll 530 "Océane" & VW Caddy 4-motion 2.0 tdi

miell
Beiträge: 614
Registriert: 13.02.2017, 14:08

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von miell » 25.05.2020, 21:17

Endlich hab ich die längst fällige Erneuerung der Brüstungen von den Wintergartenfenstern in Angriff genommen und
heute "außen" abgeschlossen.
Vorher (die vergammelten Glashalteleisten, von unten jeweils zwei, sind nicht erkennbar, aber sie waren's)
Vorher (die vergammelten Glashalteleisten, von unten jeweils zwei, sind nicht erkennbar, aber sie waren's)
Vorher im Sommer
Vorher im Sommer
Jetzt mit Kieferholz verkleidete Brüstungen
Jetzt mit Kieferholz verkleidete Brüstungen
Lackierung abgeschlossen
Lackierung abgeschlossen
Eriba Puck L 1997, Nissan X-Trail 2,5 Liter, Benziner, 175 PS, 4X4 Antrieb, Automatik, 2006

Hardy ETC 651
Beiträge: 353
Registriert: 10.09.2016, 15:12

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Hardy ETC 651 » 29.05.2020, 15:09

Ich freue mich heute das meine Töchter unser Hochbeet wieder reaktiviert haben!

Haben selber Erde und Pflanzen besorgt!
IMG_0823.jpeg
_________________
Troll 540 + Lada Niva 1.7
Bild

Die Taubertaler
Beiträge: 386
Registriert: 24.09.2017, 10:03

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitrag von Die Taubertaler » 29.05.2020, 16:10

Die Taubertaler
mit Eriba Triton 1976

Antworten