England heute abend auf N3

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
Antworten

freddie
Beiträge: 965
Registriert: 16.01.2008, 12:47
Wohnort: In der nicht existierenden Stadt

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von freddie » 06.11.2020, 12:58

Sch...ade, verpasst! Muß ich mir in der Mediathek reinziehen.
Der Beginn der Freiheit: Touring fahren (Troll M) und Linux auf dem PC!

stormy_weather
Beiträge: 844
Registriert: 19.01.2014, 18:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von stormy_weather » 06.11.2020, 16:05

Ja, oder lassen. Ich war vielleicht nur schlechter Laune aber ich kann diese Art Fernsehen nicht (mehr) leiden. Mal eben in einer Imbissbude rumscherzen, zweimal über die Küste geschwenkt und die Drohne fliegen lassen und fertig ist man mit Cornwall - weiter geht's.

Das ist wirklich nicht doll.

Gruß,

Sven
Toleranz fängt bei der Laktose an!

macgoerk
Beiträge: 2827
Registriert: 17.01.2014, 17:23
Wohnort: Calenberger Land

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von macgoerk » 06.11.2020, 22:12

stormy_weather hat geschrieben:
06.11.2020, 16:05
Das ist wirklich nicht doll.
Auch meine Meinung. Außerdem war das ein Zusammenschnitt von Episoden aus alten
Sendungen.
Bei mare TV sucht man auch vergeblich nach Landschaften, Menschen mit Marotten
verkaufen sich besser als Gegend.

Gruß Claus
Touring ! Seit 1983...viele Tage, viele Nächte, viele Meilen...

trolloholic
Beiträge: 4785
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von trolloholic » 06.11.2020, 22:16

macgoerk hat geschrieben:
06.11.2020, 22:12
Auch meine Meinung. Außerdem war das ein Zusammenschnitt von Episoden aus alten
Sendungen.
Bei mare TV sucht man auch vergeblich nach Landschaften, Menschen mit Marotten
verkaufen sich besser als Gegend.

Gruß Claus
macgoerk hat geschrieben:
06.10.2020, 20:00
Nunmehr fast sechs Wochen kein Fernsehen: ich vermisse gar nichts.... :mrgreen:
:mrgreen:
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

macgoerk
Beiträge: 2827
Registriert: 17.01.2014, 17:23
Wohnort: Calenberger Land

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von macgoerk » 06.11.2020, 22:17

trolloholic hat geschrieben:
06.11.2020, 22:16
:mrgreen:
...und wenn man dann mal guckt sind es Wiederholungen oder Mumpitz... :mrgreen:
Touring ! Seit 1983...viele Tage, viele Nächte, viele Meilen...

stormy_weather
Beiträge: 844
Registriert: 19.01.2014, 18:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von stormy_weather » 07.11.2020, 11:33

Da passt der Groucho Marx Spruch: "Fernsehen bildet. Immer wenn der Apparat läuft, gehe ich nach nebenan und lese ein Buch"

Gruß,

Sven
Toleranz fängt bei der Laktose an!

Roman
Beiträge: 17325
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von Roman » 07.11.2020, 12:30

macgoerk hat geschrieben:
06.11.2020, 22:17
...und wenn man dann mal guckt sind es Wiederholungen oder Mumpitz... :mrgreen:
Ist das hier anders? :mrgreen:
Achte immer auf den Horizont!

wanderbaustelle
Beiträge: 548
Registriert: 15.06.2016, 21:22

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von wanderbaustelle » 07.11.2020, 14:22

stormy_weather hat geschrieben:
07.11.2020, 11:33
Da passt der Groucho Marx Spruch: "Fernsehen bildet. Immer wenn der Apparat läuft, gehe ich nach nebenan und lese ein Buch"
:thumbs:

Helmut aus der Pfalz
Beiträge: 218
Registriert: 20.11.2010, 20:14

Re: England heute abend auf N3

Beitrag von Helmut aus der Pfalz » 07.11.2020, 21:08

Ich hab's geguckt, fand's ganz unterhaltsam. Hatte in dieser Stunde auch mal gerade keine Lust auf Bildung. P.S.: Nicht jedes Buch bildet, manche sind nur unterhaltsam, manche Schrott. Wie's TV-PROGRAMM auch.
Meint Helmut

Antworten