aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
trolloholic
Beiträge: 4975
Registriert: 06.10.2012, 08:08

aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von trolloholic »

gestern früh 7 Uhr mit einem 1964er Eriba Touring Familia zur Dekra

-bei Hinfahrt kurz zum Kaufland Getränkekästen wegbringen
- als ich wieder rauskomme steht neben dem Gespann ein
schwarzer C-Kombi und eine Frau schleicht um den Touring.
Sie fragt, ob der Wohnwagen zu kaufen sei.
Ich bin noch nicht wach und wurde schon für den Touring gelobt. :D
(Nirgends an dem Gespann ist ein "zu verkaufen" angepappt!)
Wir trinken einen schrecklichen Kaufland-Kaffee und reden über
"worauf sollte man achten beim Touring-Kauf".
Ich muß der Dame zu meinem Familia absagen, verweise aber auf das ETC-Forum und
wir tauschen email addis aus.

- dann Frondienst

Nach der Arbeit zurück zum TÜV (der Familia hat alles brav bestanden )
und dann zurück in die Scheune.
Unterwegs noch schnell zum Bauhaus in Lokstedt.
Komme wieder raus.
Doch nichts mit nur mal schnell:
Werde von einem Paar angesprochen, ob denn "das Schätzchen" zu kaufen sei.
Immernoch "nein", aber sie durften ihn sich von innen ansehen,
während ich meinen Kram ins Auto packte.
Wahrscheinlich sind sie jetzt auch mit dem Touring-Virus infiziert. :thumbs:

Der Markt scheint irgendwie etwas heiß zu laufen.
Die Preise sind hoch und die Nachfrage (nach meinem Erleben) auch.
Die Pucks,Pans und Familias - also die kleineren sind teuer geworden.
Wenn man sich die Angebote im Internet ansieht, kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus.

Früher gab es eher die Trolls und Tritons gebraucht, jetzt gibt es auffällig viel kleinere.
Hymer hat mit den modernen Komfort-Modellen wahrscheinlich richtig gelegen.
Die solventen silver ager verkaufen die alten Tourings
und holen sich das größere Modell (ab Triton) mit Längsbetten und allem Komfort.

Ein über 30 Jahre alter Triton bringt noch 8000 Euro.
Da ist der deutlich jüngere, gepflegte Wagen von Ellipirelli ein guter deal :thumbs:

Schön auf Eure rollenden Kult(ur)güter aufpassen :thumbs:

trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."
Trollpatsch
Beiträge: 568
Registriert: 06.06.2017, 21:58

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Trollpatsch »

Schon bemerkenswert, diese Entwicklung!
Ob sie sich wohl fortsetzt, wenn/falls die Pandemie mal wieder andere Reise- und Erlaubsformen erlaubt?
Troll GT 540 Bj.2020
Happiness is nothing more than good health and a bad memory
(Albert Schweitzer)
Andy111
Beiträge: 398
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Andy111 »

Echt herrlich! Ich mag das.

Letztens auf dem Rückweg vom Essen im Edeka vorbei. Nur mal „kurz“. Wie du schon sagtest.
Gespann geparkt, paar Sachen eingekauft und da stand auch ein älteres Pärchen die ganz begeistert den Triton inspizierten.
Ich dann, nett wie ich bin, auf eine Führung eingeladen, sie sollen mal rein und links rum gehen, dort ist ne Treppe in den Keller. 😀😁
Gelacht haben wir...

Jetzt letztens hab ich ne Nachricht von einem aus meiner Fußball Mannschaft bekommen. Der hatte mein Gespann im Satus von WhatsApp gesehen. Er und seine Freundin, beide !Anfang 20!, würden sich gerne mal den Touring angucken.
Sie sind begeistert von Scham der 79er. Wollen keinen neuen.
Ich find das schon bemerkenswert was ein Touring auslöst.

War aber bei mir ähnlich.

Der Markt ist brutal zur Zeit. Könnte meinen echt gewinnbringend verkaufen. Will ich aber nicht. Das ist jetzt meiner. 🧡😁
Andy111
Beiträge: 398
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Andy111 »

Natürlich heißt es Charme 😅😂 sorry!
Andreas ETC 262
Moderator
Beiträge: 3158
Registriert: 03.09.2007, 19:01
Wohnort: in der schönen Senne
Kontaktdaten:

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Andreas ETC 262 »

.... und wenn der Touring dann noch an einem Zugwagen aus ähnlichem Baujahr hängt, steht ne Traube von Menschen drumherum,
fröhliches Winken und Hinterhergucken während der Fahrt oder an der Ampel - mehrfach erlebt
Ja die Preise ziehen immer noch an, es ist verrückt.
Für die, die einen haben und wertschätzen ist das gut, für die, die einen suchen :roll:
Gruß
Andreas

seit 1977: Puck, Familia, Troll, Triton, Triton
Trollpatsch
Beiträge: 568
Registriert: 06.06.2017, 21:58

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Trollpatsch »

Ohne jetzt Wasser in den Wein giessen zu wollen:
ähnliche Begegnungen mit mehr oder weniger ernsthaft Interessierten hatten wir auch beim T3 und dem Ducato.

Wir haben die Leutchen auch immer gerne reingucken lassen und bei Nachfragen bereitwillig erklärt.
Wie oft kamen wir dabei vom Hölzchen aufs Stöckchen und bekamen und gaben Tipps zu allem Möglichen, das nur im Entferntesten mit Camping, Urlaub (Hunde)freundlichen CPs uvm. zu tun hatte.
Das sind schöne und motivierende Gespräche.
Leider gibt es auch dafür im Moment wenig Anlässe.
Da muß man schon zum TÜV fahren.
Wir waren heute mit dem Troll bei der ersten Dichtigkeitsprüfung.
Die Eribas verschwinden momentan total in der schier unglaublichen Menge der schier unglaublich großen WoMos... :(
Troll GT 540 Bj.2020
Happiness is nothing more than good health and a bad memory
(Albert Schweitzer)
Andy111
Beiträge: 398
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Andy111 »

Trollpatsch hat geschrieben: 08.04.2021, 16:54 Ohne jetzt Wasser in den Wein giessen zu wollen:
ähnliche Begegnungen mit mehr oder weniger ernsthaft Interessierten hatten wir auch beim T3 und dem Ducato.

Wir haben die Leutchen auch immer gerne reingucken lassen und bei Nachfragen bereitwillig erklärt.
Wie oft kamen wir dabei vom Hölzchen aufs Stöckchen und bekamen und gaben Tipps zu allem Möglichen, das nur im Entferntesten mit Camping, Urlaub (Hunde)freundlichen CPs uvm. zu tun hatte.
Das sind schöne und motivierende Gespräche.
Leider gibt es auch dafür im Moment wenig Anlässe.
Da muß man schon zum TÜV fahren.
Wir waren heute mit dem Troll bei der ersten Dichtigkeitsprüfung.
Die Eribas verschwinden momentan total in der schier unglaublichen Menge der schier unglaublich großen WoMos... :(
Zumal ein T3 auch wirklich nicht mehr „günstig“ zu haben ist.
Hab vor ein paar Jahren mal geguckt, und dann vor 4 Wochen mal wieder. Da habe ich mich sehr erschrocken. Wollte immer mal einen haben. Kein Womo, einfach ne Doka oder Pritsche. Von dem Traum kann ich mich glaube ich verabschieden. 🙁


Als ich vor einem Jahr Felgen bei Kleinanzeigen gekauft habe und sie dann privat abgeholt habe sind wir so ins Gespräch über Oldies gekommen und dann sagte der Verkäufer, hier ich hab hier noch einen alten Wohnwagen. Ein Puck war es, ich meine von 69.

Er kannte sich mit Eriba gar nicht aus. Habe ihm erstmal die Unterschiede in den Modellen erklärt. Mittlerweile stellt sich heraus dass er auch Bahn Liebhaber ist. Wir sind immer noch in Kontakt.
trolloholic
Beiträge: 4975
Registriert: 06.10.2012, 08:08

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von trolloholic »

Andy111 hat geschrieben: 08.04.2021, 13:00 da stand auch ein älteres Pärchen die ganz begeistert den Triton inspizierten.
Ich dann, nett wie ich bin, auf eine Führung eingeladen, sie sollen mal rein und links rum gehen, dort ist ne Treppe in den Keller. 😀😁
:thumbs: :D
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."
renault troll 550
Beiträge: 491
Registriert: 01.03.2011, 11:56
Wohnort: Innsbruck

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von renault troll 550 »

@ Andy 111

Bei meinem T3 sind letztes Jahr einige Reparaturen angestanden.
Bevor ich begonnen habe habe ich ein bisschen im Internet recherchiert was zur Zeit für Preise gezahlt werden. Das verrückteste war ein Syncro mit Campingausbau um 25 tausend Euro.
Andy111
Beiträge: 398
Registriert: 14.06.2020, 14:08

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Andy111 »

renault troll 550 hat geschrieben: 10.04.2021, 09:25 @ Andy 111

Bei meinem T3 sind letztes Jahr einige Reparaturen angestanden.
Bevor ich begonnen habe habe ich ein bisschen im Internet recherchiert was zur Zeit für Preise gezahlt werden. Das verrückteste war ein Syncro mit Campingausbau um 25 tausend Euro.
Ich find auch eine Handvoll über 40.000.🧐

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Ist schon heftig. So wirklich unter 10.000 findet man keine Guten mehr.
Leider gottes. Der sähe gut aus vorm Triton und man reist schön hoch gesessen in den Urlaub. 😍
Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 3542
Registriert: 27.10.2007, 18:45

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 »

...ich hätte da 'nen T3 für euch:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-223-3144
:mrgreen:
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!
Killerdackel
Beiträge: 9295
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Killerdackel »

@ Skandi:
"Blender" ist die Pritsche jedenfalls nicht ……
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Leben ist eine durch 6 übertragene chronische Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild
Roman
Beiträge: 17588
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Roman »

Ich finde, der T3 wird vollkommen überschätzt. Das Ding sieht doch total hässlich aus. Insbesondere im Vergleich zu seinen Vorgängern. Das ist eine Kiste. Zum Touring und seinen runden Formen passt er überhaupt nicht.
Achte immer auf den Horizont!
Skandinavienreisender ETC 585
Beiträge: 3542
Registriert: 27.10.2007, 18:45

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Skandinavienreisender ETC 585 »

Killerdackel hat geschrieben: 10.04.2021, 21:58 @ Skandi:
"Blender" ist die Pritsche jedenfalls nicht ……
...die zeigt die Wahrheit, rostige Arbeit
Grüße
Tilo

Bild
Je älter, je besser!
Ellipirelli
Beiträge: 18
Registriert: 01.04.2021, 18:35

Re: aus dem Familia-Album (Parkplatzbegegnungen)

Beitrag von Ellipirelli »

trolloholic hat geschrieben: 08.04.2021, 11:02
Da ist der deutlich jüngere, gepflegte Wagen von Ellipirelli ein guter deal :thumbs:


trolloholic
... Du glaubst nicht, wie mich das aufbaut :ALAAF:
Aber im Ernst, Hilde - ja , so heisst sie jetzt - ist vermutlich ein echter Schnapp gewesen ! Denn nachdem ich sie jetzt unterhalb der Gürtellinie saubergemacht und Höhlenforschung betrieben habe, habe ich gefunden : Ein Bügeleisen, einen Fön, einen Heißlüfter, eine Campinglampe (neu), diverse Reinigungsmittel aus Italien, die im anderen Thread erwähnten Betonfensterbänke, Heringe noch und nöcher, einen Türvorhang, einen USB-Stick und .... trommelwirbel .... zwei Crespo-Handtücher (weiß) und zwei undefinierbare grüne Handtücher.
Was will man mehr.
Ach ja, fünf Gummipömpelchen auch noch (sehen aus wie Ohrstöpseln :shock: ) ....
Alles in allem also ein guter Kauf.
:thumbs:
Wenn alle Stricke reißen, bist Du zu dick für die Schaukel
Antworten