Reise-Camera gesucht

Reisen, Urlaub, Campingplätze
trolloholic
Beiträge: 6121
Registriert: 06.10.2012, 08:08

fly by shooting

Beitrag von trolloholic »

neja hat geschrieben: 24.02.2021, 08:14 Das Geräusch ist definitiv nervig
... in "normal lauter" Umgebung, kaum noch wahr genommen.
...Gibt genug andere "Hobbys", die mich akustisch deutlich nerven
für unsere gibt es Flüster-Flügel :PM:
Der komplette Blödsinn, aber das war vor dem Kauf klar.

Am meisten gefällt mir der Stoppie wenn man volle Kanne angesaust kommt und dann abrupt stoppt.
Bestimmt auch verboten.
Aber immerhin vegan!

trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."
neja
Beiträge: 3608
Registriert: 10.08.2015, 13:23
Wohnort: bei Kiel

Re: fly by shooting

Beitrag von neja »

trolloholic hat geschrieben: 24.02.2021, 10:48
neja hat geschrieben: 24.02.2021, 08:14 Das Geräusch ist definitiv nervig
... in "normal lauter" Umgebung, kaum noch wahr genommen.
...Gibt genug andere "Hobbys", die mich akustisch deutlich nerven
für unsere gibt es Flüster-Flügel :PM:
Der komplette Blödsinn, aber das war vor dem Kauf klar.

Am meisten gefällt mir der Stoppie wenn man volle Kanne angesaust kommt und dann abrupt stoppt.
Bestimmt auch verboten.
Aber immerhin vegan!

trolloholic
Bremsen ist meines Wissens nicht verboten....Auffahrunfälle kommen bei Drohnen meines Wissens nicht so oft vor.

Für meine Minidrohne passen die genannten Propeller nicht und ich werde daher wohl damit leben müssen, dass die sich wie Hornissenschwarm anhört.
GT230/Puck L
trolloholic
Beiträge: 6121
Registriert: 06.10.2012, 08:08

fly by Schimpfen

Beitrag von trolloholic »

ich hätte gern den Lautsprecher und den Suchscheinwerfer, die man dranclipsen kann.

Das wäre schon cool,
wenn man (unbedingt ungefragt) den Kofferfahrern beim Ein- und Ausparken auf dem Campinglatz
mit supernützlichen Tipps aus dem quasi-Off "helfen" könnte. :mrgreen:

trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."
ThomasC
Beiträge: 1848
Registriert: 10.09.2007, 12:11
Wohnort: Hanau

Re: fly by Schimpfen

Beitrag von ThomasC »

trolloholic hat geschrieben: 24.02.2021, 15:25 Das wäre schon cool, wenn man (unbedingt ungefragt) den Kofferfahrern beim Ein- und Ausparken auf dem Campinglatz
mit supernützlichen Tipps aus dem quasi-Off "helfen" könnte.
:thumbs: :lol:
Thomas - Triton 420, BJ 2005
MichlMeik
Beiträge: 273
Registriert: 22.08.2017, 00:20
Wohnort: Franken in Bayern

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von MichlMeik »

​Mein Cameras halten meisten nur ca. 2 Jahre, da ich sie immer Knipsbereit am Mann habe zu Not auch in der Jeanshosentasche, deshalb gingen immer die Verschlußklappen der Linse kaputt und meisten kam auch Staub in die Camera wegen dem Zoom wahrscheinlich

Meine TRAVELER -Kamera 10.1 Megpixel 6 fach Zoom hat 31.10.2007 169,00Euro gekostet

Meine Sony DSC-HX 5 habe ich 21.03.2011 bei MediaMarkt für 244,00Euro gekauft

Meine Canon PowerShort SX 710 HS gekauft 19.10.2015 bie Amazon für 261,59 Euro

Meine Canon Powershort SX 730 HS gekauft 4.09.2018 bei Saturn für 300,99Euro + 80 Euro 4 Jahre Plusschutz (ob der den Staub und die Klappe ersetzt?)
Eriba Triton BTS Bj.1997 seit 2.11.2017
trolloholic
Beiträge: 6121
Registriert: 06.10.2012, 08:08

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von trolloholic »

MichlMeik hat geschrieben: 27.02.2021, 22:18 Meine Canon PowerShort SX 710 HS

Meine Canon Powershort SX 730 HS
macht das Deine Auto-Korrektur? :roll:
trolloholic hat geschrieben: 10.01.2021, 20:51
MichlMeik hat geschrieben: 10.01.2021, 20:39 Also meine CanonPowershort ...ist nicht mehr die Beste
war sie sicher nie :mrgreen:
diese Verballhornung hat Canon nicht verdient!
Die Metall-Ixus waren super und nicht short on power :thumbs:
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."
MichlMeik
Beiträge: 273
Registriert: 22.08.2017, 00:20
Wohnort: Franken in Bayern

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von MichlMeik »

Sorry sollte natürlich PowerShot heißen :mrgreen:
Eriba Triton BTS Bj.1997 seit 2.11.2017
Trolllund
Beiträge: 274
Registriert: 03.06.2019, 16:35

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von Trolllund »

Hallo, wegen der Staubentwicklung in Bekleidungs- Taschen und der Unsicherheit mit ausfahrbaren Objektiven, Feuchtigkeit und Sturzgefahr bevorzuge ich auf Reisen, Radtouren und Wasserabenteuern ein Tauchermodell/ Unterwasserkamera. Neben vielen Action- Cams gibt's von Panasonic, Canon, Pentax auch meine favorisierte Olympus Tough Serie. Eine fast unkaputtbare Kamera mit guter Bildqualität.
Ausfahrbare Objektive sind bei Staub oder Sandkörnchen ganz schnell hinüber.
Der günstigste Preis ist bei Neukauf alle 2 Jahre dann schnell aufgebraucht.
Troll LM von 1989 -2020
Troll GT 542 Bj.2020
2020 62 Nächte
2021 51 Nächte
2022 54 Nächte
2023 70 Nächte
bummeltroll
Beiträge: 820
Registriert: 25.04.2014, 15:51

Miniatur-Effekt

Beitrag von bummeltroll »

Hallo

bekommt man den tilt-shift Effekt ohne teure spezial Software (Abo)
und ohne spezial Kamera/Objektiv realisiert?

Ich benötige es nur für 2 oder 3 Aufnahmen im Juli.
Kann man mit dem eigenen Bild auf USB zu einem Profi und er/sie "shiftet" und "tiltet" dann?

VG
bummeltroll
Roman
Beiträge: 20066
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von Roman »

Was möchtest du denn machen? Willst du diesen Miniaturierungs-Effekt? Dafür gäbe es diese Software:

https://www.tiltshiftgenerator.com/de/t ... ftware.php

Die ist sogar Freeware:

http://www.tomyo.org/DE/tiltshifteasy.php

Möchtest du stürzende Linien weghaben? Also z.B. Gebäude von unten fotografiert, ohne dass die Wände spitz zulaufen oben, dann kann ich dir das geradeziehen in Photoshop. Dazu braucht es keinen USB-Stick, du würdest einen Webdienst zum Versand in Anspruch nehmen. Wetranfer z.B.
Achte immer auf den Horizont!
bummeltroll
Beiträge: 820
Registriert: 25.04.2014, 15:51

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von bummeltroll »

Hallo Roman,
danke für die Links, ich werde mich noch einlesen.
Roman hat geschrieben: 26.05.2021, 21:35 Was möchtest du denn machen? Willst du diesen Miniaturierungs-Effekt?
eigentlich wollen wir nur Unsinn anstellen. :wink:
Wir haben ein Klassentreffen und besuchen auch die alte Schule.
Die Idee war, dass wir uns zu einem Bild hinstellen an der gleichen Stelle
wie damals und
dann mit einem Photo-Effekt / Software
uns auch alle klein werden lassen.
Ungefähr so wie damals am ersten Schultag. :wink:

VG
bummeltroll
Roman
Beiträge: 20066
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von Roman »

Seltsam, meine Benachrichtigungen (oben rechts) sagen, yoho habe hier gepostet 7 Minuten nach bummeltroll, nur sein Post ist nicht da.

Beim Verkleinerungseffekt muss ich passen, da wüsste ich spontan nicht, wie ich das mit Photoshop hinbekommen sollte.
Achte immer auf den Horizont!
Roman
Beiträge: 20066
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von Roman »

Versieht hier jemand seine Fotos aus Nichtsmartphone-Kameras nachträglich mit GPS--Daten aus dem Smartphone oder Navi? Vielleicht schaffe ich es ja diesen Urlaub, die Reise zu tracken, so dass ich weiß, wo ich welches Foto gemacht habe. Ich hatte es mal versucht mit den Daten aus meinem Garmin-Navi, aber da kam nur Müll bei herum. Jetzt versuche ich es mal mit dem Smartphone. Wie macht ihr das?
Achte immer auf den Horizont!
MichlMeik
Beiträge: 273
Registriert: 22.08.2017, 00:20
Wohnort: Franken in Bayern

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von MichlMeik »

Alle ,bzw. viele sind Unterwegs und haben wohl die Richtige Reisekamera dabei :thumbs:

Doch mir ist meine Canon SX 730 HSgekauft 4.9.2018 für 266 Euro inkl. Akku+Sony SF64 SD 34,99 Euro gesamt 300,99 Euro heut auf den Betonboden gefallen, sie funktioniert noch doch ist der Hinterteil offen, dabei habeich festgestellt das sich 7 Schrauben selbstständig gemacht haben und weg sind außerdem ist die Linse verstaubt und hat Kratzer sowie die Linsenschutzklappe ist weg.
Bei mir ist die Kamera immer dabei und einsatzfähig für den schellen Schnappschuß.

Da hab ich heut ein Angebot gefunden

CANON PowerShot SX740 HS Digitalkamera Schwarz, 40fach opt. Zoom, LCD (TFT), WLAN
299.–inkl. MwsT und Versand
https://www.saturn.de/de/product/_canon ... 78020.html

Das wäre wohl eine fast Baugleichesfolge Modell wo sogar meine Akku passen müßte :idea:
Eriba Triton BTS Bj.1997 seit 2.11.2017
Pathfinder
Beiträge: 283
Registriert: 12.05.2014, 10:11

Re: Reise-Camera gesucht

Beitrag von Pathfinder »

Roman hat geschrieben: 13.06.2021, 22:13 Versieht hier jemand seine Fotos aus Nichtsmartphone-Kameras nachträglich mit GPS--Daten aus dem Smartphone oder Navi? Vielleicht schaffe ich es ja diesen Urlaub, die Reise zu tracken, so dass ich weiß, wo ich welches Foto gemacht habe. Ich hatte es mal versucht mit den Daten aus meinem Garmin-Navi, aber da kam nur Müll bei herum. Jetzt versuche ich es mal mit dem Smartphone. Wie macht ihr das?

Ich ändere das später im EXIF Editor. Entweder erinnere ich mich an den Standort, oder habe ein Handyfoto mit den Koordinaten. Alternativ kann ich aber auch mein Smartphone mit der Kamera für diese Funktion koppeln.
Ich mache es nun seit Jahren etwas anders, ich habe eine spezielle App zur Verwaltung von GPS Positionen, dort habe ich einen Ordner PHOTO erstellt. Koordinaten werden hier gesammelt, und in entsprechenden Ordnern gespeichert.
Eine weitere Möglichkeit schafft ein billiger GPS Logger, anhand Datum und Uhrzeit können diese Daten dann den Fotos zugeordnet werden.
Komfortabel ist aber keine dieses Optionen.
Antworten