Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!

Was zieht Euer Touring?

Fronttriebler mit Ottomotor
133
19%
Fronttriebler mit Dieselmotor
253
37%
Hecktriebler mit Ottomotor
53
8%
Hecktriebler mit Dieselmotor
33
5%
4 x 4 mit Ottomotor
48
7%
4 x 4 mit Dieselmotor
148
21%
Ich fahre LPG,also Gas,dazu bitte posten
22
3%
Ich bin Touringdauercamper und fahre nie damit weg
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 690

trolloholic
Beiträge: 2665
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von trolloholic » 06.06.2019, 13:00

auge hat geschrieben:
05.06.2019, 20:24
das mit dem RAM ...klappt.
Heute mal eine kleine Strecke (Vom Eriba Händler heim) im Gespann gefahren und bin recht beeindruckt wie smooth das alles läuft.
tröstende Tipps für das Ziehen mit solch kleinen, lahmen und fast nicht mehr zulassungsfähigen Drehmomentzwergen am Rande der Zuladungsgrenzen
findest Du, lieber auge, hier im Forum genug.
Such einfach nach böser, böser Zugkraftunterbrechung.

:mrgreen:

Gewittergruss
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Roman
Beiträge: 14406
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von Roman » 06.06.2019, 13:09

Das, was Auge spart an Zeit wegen fehlender Zugkraftunterbrechungen, verliert er wieder beim Tankstopp. Das läuft, und läuft, und läuft... :mrgreen:

Wobei sein Beitrag ja OT ist, weil der Thread heißt: "Womit zerrt Ihr Euren Touring?". Er zieht irgendso eine komische Frittenbude, wenn ich das richtig sehe. :ALAAF:
Achte immer auf den Horizont!

auge
Beiträge: 245
Registriert: 06.09.2012, 21:59
Wohnort: Nähe Linz / OÖ

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von auge » 06.06.2019, 13:24

Roman hat geschrieben:
06.06.2019, 13:09
....
Wobei sein Beitrag ja OT ist, weil der Thread heißt: "Womit zerrt Ihr Euren Touring?". Er zieht irgendso eine komische Frittenbude, wenn ich das richtig sehe. :ALAAF:
Da ist derzeit wirklich was wahres dran. Wir können es auch kaum erwarten endlich wieder einen Touring zu ziehen. Wird leider noch ca. 2-3 Jahre dauern. Das Wunschmodell ist schon ausgesucht (418). Daher bleib ich auch hier im Forum aktiv weil ich mich hier recht wohl fühle und wirklich schöne Tipps und Anregungen erhalten hab.

Aber ich habe in den letzten Monaten wieder erfahren dürfen: Dinge ändern sich im Leben oft so rasch...
Alles in allem wird es heuer mal recht komfortabel zu dritt im Feeling mit dem RAM. Und die von uns besuchten Gegenden haben recht günstiges LPG was die Kosten wieder etwas drückt. Und wie es weiter geht weiss man defakto nie....

LG aus Ö
Auge
2013-2014 Vectra C & Troll O 1980
2014-2018 MB 270T & Feeling 380SD
2019- RAM 1500 Sport Crew LongBed 5,7 HEMI LPG ... geht doch ...
Reiseblog: http://experience.augustyn.at/
AUGE MUSIC - Qualität zählt

trolloholic
Beiträge: 2665
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von trolloholic » 06.06.2019, 13:48

auge hat geschrieben:
06.06.2019, 13:24
Daher bleib ich auch hier im Forum aktiv weil ich mich hier recht wohl fühle
:shock:

@Roman, wir müssen weiterarbeiten :mrgreen:

@auge
mal ne Frage: Wieviel Minuten muß man denn wöchentlich einplanen, um die fiesen, scharkantigen Kleinwagen aus dem Reifenprofil zu pulen?
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

wanderbaustelle
Beiträge: 134
Registriert: 15.06.2016, 21:22

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von wanderbaustelle » 06.06.2019, 18:57

auge hat geschrieben:
05.06.2019, 20:24
Gespann gefahren und bin recht beeindruckt wie smooth das alles läuft.
hallo auge,
das Auto merkt bestimmt nichts von dem Anhänger.
wieviel wiegt denn diese Kombination?
Gibt es in Österreich nicht auch eine Beschränkung (schweres Gespann darf nicht so schnell wie die "normalen" wie in Frankreich)?

schönen Abend!
wanderbaustelle

auge
Beiträge: 245
Registriert: 06.09.2012, 21:59
Wohnort: Nähe Linz / OÖ

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von auge » 06.06.2019, 19:35

wanderbaustelle hat geschrieben:
06.06.2019, 18:57
auge hat geschrieben:
05.06.2019, 20:24
Gespann gefahren und bin recht beeindruckt wie smooth das alles läuft.
hallo auge,
das Auto merkt bestimmt nichts von dem Anhänger.
wieviel wiegt denn diese Kombination?
Gibt es in Österreich nicht auch eine Beschränkung (schweres Gespann darf nicht so schnell wie die "normalen" wie in Frankreich)?

schönen Abend!
wanderbaustelle
Das fahrbereite Eigengewicht ist 2.700 kg dazu kommen dann 1.300 für den Feeling. Sind also 4.000kg.
Das Höchstzulässige Gesamtgewicht des RAM sind 3500kg. Anhängelast sind auch 3.500kg. Sind 7.000 möglich.
Also bin ich im Gespannbetrieb über 3,5t was heisst:
Führerschein E (Schwerer-Anhänger hab sowieso alles FS Klassen ausser Reisebus) und 80 km/h auf der Autobahn. Trotzdem keine GoBox sondern Vignette.
ABER. Das alles hatte ich beim Benz auch schon. Die 3,5 an höchstzulässigen Gewichten sind schnell überschritten.
In der Praxis ist es so, dass die meisten Polizisten das nicht wissen und auf den 100er achten der in Ö für Gespanne vorgeschrieben ist.
Ich fahr meistens so um die +- 110kmh und hab eigentlich noch nie ein Problem gehabt. Weder in Ö noch in D.
Ich weiss auch nicht wie schnell ich eigentlich in D fahren dürfte weil es eine sog. 100er Zulassung in Ö nicht gibt weil alle 100 fahren dürfen. Was gilt als Öer dann in D unter 3,5t?
LG
Auge
@trolloholic & roman: Wenn man ein deutsches Gitarristenforum aushält gehts hier ganz leicht :-)
2013-2014 Vectra C & Troll O 1980
2014-2018 MB 270T & Feeling 380SD
2019- RAM 1500 Sport Crew LongBed 5,7 HEMI LPG ... geht doch ...
Reiseblog: http://experience.augustyn.at/
AUGE MUSIC - Qualität zählt

moparium
Beiträge: 184
Registriert: 17.01.2015, 22:06
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von moparium » 14.06.2019, 20:55

auge hat geschrieben:
06.06.2019, 19:35

@trolloholic & roman: Wenn man ein deutsches Gitarristenforum aushält gehts hier ganz leicht :-)
:mrgreen:
91er Touring Troll LM

ThomasC
Beiträge: 1714
Registriert: 10.09.2007, 11:11

Re: Womit zerrt Ihr Euren Touring?

Beitrag von ThomasC » 15.06.2019, 15:34

auge hat geschrieben:
06.06.2019, 19:35
Ich fahr meistens so um die +- 110kmh und hab eigentlich noch nie ein Problem gehabt. Weder in Ö noch in D.
Ich weiss auch nicht wie schnell ich eigentlich in D fahren dürfte weil es eine sog. 100er Zulassung in Ö nicht gibt weil alle 100 fahren dürfen. Was gilt als Öer dann in D unter 3,5t?
Ohne deutsche 100er-Zulassung darfst du in D nur 80 km/h fahren. :?

Die deutsche 100er-Zulassung kannst du übrigens auch als Östreicher bekommen; vielleicht sogar in Ö?
Machen viele Niederländer...

Antworten