Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Reisen, Urlaub, Campingplätze
Roman
Beiträge: 14564
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Roman » 14.04.2019, 15:10

Dank dir, aber auf dem waren wir schon. Der ist wirklich schön, aber es soll eine andere Ecke sein.
Achte immer auf den Horizont!

trollheizer
Beiträge: 234
Registriert: 23.06.2009, 19:34
Wohnort: 29439 Lüchow (Wendland)

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von trollheizer » 15.04.2019, 09:34

Wir waren mehrmals -in der Nebensaison- hier:

http://www.parcdesmaurettes.com/de/

Nicht direkt am Meer, sondern so geschätzt 300m davon entfernt. Der einzige Nachteil, den wir damals empfanden, war die relativ intensive Beschattung durch die Pinien. Gab aber auch Sonnenplätze. Supermarkt direkt in der Nähe (am Weg zum Strand). Nizza als wirklich sehenswerte Großstadt ist nur einen Katzensprung weit weg.

Gruß Lutz
Treffen sich zwei Finanzbeamte auf'm Flur. Fragt der eine: "Na, kannste auch nicht schlafen?"
Troll 530 Silver (2017)

Roman
Beiträge: 14564
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Roman » 15.04.2019, 09:41

Dank Dir! Sieht gut aus. Auch die Nähe zu Nizza hat was.
Achte immer auf den Horizont!

Im Reich des Trolls
Beiträge: 1011
Registriert: 14.09.2015, 14:24
Wohnort: Im Urlaub im Troll, sonst zu Hause

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Im Reich des Trolls » 15.04.2019, 15:14

Hallo zusammen,

seit Samstag steht der Troll nach Winterlager endlich wieder im Ausrüstungskai, und am Mittwoch soll es fann los gehen zum obligaten Ancampen in der Sara-Termal-Therme am Neusiedlersee.

viele Grüße
Vasentroll
Es geht eine Vase auf Reisen...

..im Troll 540 Bj 2015 Edition "Mike Sander"
2015 218 km (Überführung)
2016 11007 km (6 Reisen Hun, Esp, D, D, Kro, D)
2017 8536 km (8 Reisen Hun, Slo, D, D,D, D, Kro, NL)

Tapir62
Beiträge: 25
Registriert: 07.05.2015, 09:02
Wohnort: Bonn

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Tapir62 » 16.04.2019, 06:49

Piratentroll hat geschrieben:
12.04.2019, 14:59
Tapir62 hat geschrieben:
12.04.2019, 10:07
Am Sonntag geht´s Richtung Pompeji - mit Station in Luzern, Mailand, Perugia, Rom und - auf dem Rückweg - Florenz.
Wie lange plant ihr grob für diese "Rundreise"?
Genau zwei Wochen...
Eriba Touring von 1998 mit
Citroen XM (2000) oder
BMW 120d Cabrio (2008)

pwrw ETC 570
Beiträge: 37
Registriert: 07.01.2014, 08:50

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von pwrw ETC 570 » 16.04.2019, 15:22

Ende Mai bis Anfang Juli geht es einmal um den italienischen Stiefel.

Piratentroll
Beiträge: 2828
Registriert: 26.02.2011, 12:31
Wohnort: Bochum

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Piratentroll » 17.04.2019, 16:35

Tapir62 hat geschrieben:
16.04.2019, 06:49
Piratentroll hat geschrieben:
12.04.2019, 14:59
Tapir62 hat geschrieben:
12.04.2019, 10:07
Am Sonntag geht´s Richtung Pompeji - mit Station in Luzern, Mailand, Perugia, Rom und - auf dem Rückweg - Florenz.
Wie lange plant ihr grob für diese "Rundreise"?
Genau zwei Wochen...
Das nenne ich mal ambitioniert!
„per aspera ad astra.“
Wahlspruch der Sternenflotte

Tapir62
Beiträge: 25
Registriert: 07.05.2015, 09:02
Wohnort: Bonn

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Tapir62 » 27.04.2019, 19:08

So, jetzt wieder im Luzerner Dauerregen und morgen nach Hause ins Rheinland. War alles superschön...
Eriba Touring von 1998 mit
Citroen XM (2000) oder
BMW 120d Cabrio (2008)

ukasten
Beiträge: 101
Registriert: 03.09.2011, 02:36
Wohnort: Wesel,NRW

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von ukasten » 28.04.2019, 12:15

Am 12.Mai geht's los für 3 Wochen auf die Insel der Noch-EU Mitglieder (England ).
Das erste Ziel ist Oxford und von dort ein Trip mit ÖNV nach London für 2 Tage. In dieser Zeit passt unsere Tochter auf den Hund auf damit wir mehr von London sehen können.
Die Ziele für die restlichen 2 Wochen werden kurzfristig entschieden da wir noch schwanken zwischen Schottland und Cornwall.
Da dies unser erster Besuch der Insel bin ich über jeden Tip / Anregung dankbar.
Wie bei unserer letzte Reise nach Süddalmatien werde ich einen Reisebericht erstellen.

Gruß Uli

ukasten
Beiträge: 101
Registriert: 03.09.2011, 02:36
Wohnort: Wesel,NRW

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von ukasten » 28.04.2019, 12:17

Doppelpost

Maybe_Pan
Beiträge: 151
Registriert: 15.07.2016, 14:18

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Maybe_Pan » 28.04.2019, 16:44

So, das neue Vorzelt ist da, die neue Vignette ist dran, fehlt nur das passende Wetter :evil: Und wenn sich das dann mal bequemt, geht es spätestens Ende Mai mal für ein verlängertes Wochenende los. E N D L I C H
Dateianhänge
image.jpeg
Viele Grüsse

Sonja

Maybe_Pan
Beiträge: 151
Registriert: 15.07.2016, 14:18

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Maybe_Pan » 28.04.2019, 16:45

So sah es bei uns heute morgen noch aus :?
Dateianhänge
image.jpeg
Viele Grüsse

Sonja

trollheizer
Beiträge: 234
Registriert: 23.06.2009, 19:34
Wohnort: 29439 Lüchow (Wendland)

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von trollheizer » 05.05.2019, 14:13

@ Roman
Ich bin ja ein bisschen :mrgreen: neugierig, daher frag' ich mal:

Wart ihr denn nun in den Osterferien an der Cote d' Azur?

Gruß Lutz
Treffen sich zwei Finanzbeamte auf'm Flur. Fragt der eine: "Na, kannste auch nicht schlafen?"
Troll 530 Silver (2017)

Schrauber
Beiträge: 5784
Registriert: 15.07.2011, 17:58
Wohnort: Südpfalz

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Schrauber » 05.05.2019, 14:17

trollheizer hat geschrieben:
05.05.2019, 14:13
@ Roman
Ich bin ja ein bisschen :mrgreen: neugierig, daher frag' ich mal:

Wart ihr denn nun in den Osterferien an der Cote d' Azur?

Gruß Lutz
viewtopic.php?p=261554#p261554

Roman
Beiträge: 14564
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Wann gehts los? Erste Reise 2019?

Beitrag von Roman » 05.05.2019, 14:53

Ja, da steht schon das meiste. Ich hatte deinen CP-Tipp meiner Frau gezeigt, die schaute sich den über Google-Maps an und entdeckte eine Straße und eine Bahnlinie zwischen CP und Meer. Außerdem schien ihr die Gegend dicht bebaut zu sein. Sie hat denn einen besseren rausgesucht in Saint-Raphaël. Der zeichnete sich dadurch aus, dass eine Straße und eine Bahnlinie auf dem Weg zum Meer lagen. Zu dem ist man aber nicht gar nicht hingekommen wegen der Villengrundstücke am Wasser, die sich Kilometer lang hinziehen. Auf der Straße fuhren über Ostern viele Motorradfahrer. Für Motorräder gelten augenscheinlich andere Lärm-Emmissionsregeln wie für Autos. Unter den Villenbewohnern herrschte ein reges Kommen und Gehen, bevorzugtes Verkehrsmittel scheint der Hubschrauber zu sein.

Im Unterschied zu deinem Tipp, wo man den Bildern nach so unter Bäumen steht, war unserer ein reiner Dauercampingplatz. Die typische Bebauung aus Aluminiumblech-Wohnmobilen, vergammelten aufgebockten Wohnwagen und verwitterten Vorzelten, die um Schuppenaufbauten erweitert wurden, entwickelt eine ganz bestimmte Tristesse, die gut mit dem Dauerregen harmonierte. Es war gar nicht so einfach so ein Dauerregengebiet zu finden, überall um Köln herum bis an die Nordsee herrschte Sonnenschein. Aber wofür fährt man nicht alles mal eben 2000 Kilometer durch die Gegend.
Achte immer auf den Horizont!

Antworten