Kühlschrank 220V Problem

Gas, Wasser, Toilette, Heizung, Kühlschrank, Elektrik, Solar
Antworten
Meierchicago
Beiträge: 2
Registriert: 26.05.2019, 21:51

Kühlschrank 220V Problem

Beitrag von Meierchicago » 13.07.2019, 15:23

Hallo zusammen,
Vorerst mal ein freundliches MOIN MOIN aus der Nähe von Hamburg, wir sind neu in der Gruppe der Touringfahrer seit wenigen Wochen. Es ist ein 96er Troll T und er macht einfach Spaß!!
Nun zur Frage , der Kühlschrank (Elektrolux 4230) kühlt nur unter 12 V und Gas. Die Heizptrone für 220V (vom Vorbesitzer noch bestellt) habe ich mit Hilfe dieses Forums bereits getauscht um dann festzustellen das dort kein Strom ankommt...

Jetzt vermute ich, dass es an einem Kabel zu dem Schalter liegt. Der grüne Schalter leuchtet, aber es kommt kein Strom an der Patrone an.

Wie komme ich da ran??? 🤷🏼‍♂️

Hunderte Schrauben, Spülen und Herde versperren mir den Zugang...😔

Vielen dank vorab für ein paar Ratschläge 👍🏻
Dennis

Ollerzausel
Beiträge: 3458
Registriert: 06.05.2008, 14:36
Wohnort: Potsdam

Re: Kühlschrank 220V Problem

Beitrag von Ollerzausel » 13.07.2019, 18:05

Woran? An den Schalter, wenn Blende ab. Dazu die Knöpfe demontieren, Blende abschrauben und nach vorne abnehmen. Vielleicht hat ja nur der Schalter ne Macke.
Unterwegs mit Troll 555 und Jeep Commander, beide aus 2006.
"Das Leben ist so kurz, dass man sich nur über die erlesensten Dinge unterrichten sollte." Friedrich II. - Der Alte Fritz (1712-1786)

Meierchicago
Beiträge: 2
Registriert: 26.05.2019, 21:51

Re: Kühlschrank 220V Problem

Beitrag von Meierchicago » 13.07.2019, 18:57

Ja an den Schalter, die Blende abschrauben nutzt nicht viel, da das Blech der Spüle und das Kochfeld direkt über den Schaltern liegt und quasi von oben abdeckt... ich vermute die Kocher müssen runter, aber am Gas möchte ich ungern fummeln...😱
Dateianhänge
image.jpg

Antworten