12 Volt Innenlampen

Alles, was sich nicht anders einsortieren lässt...
Antworten
FatBob16
Beiträge: 13
Registriert: 01.08.2019, 20:47

12 Volt Innenlampen

Beitrag von FatBob16 » 25.03.2020, 14:34

Hallo,
ich möchte die in meinem Troll 550 vorhandenen 12 Volt Lampen austauschen.
Weiß jemand, wie ich sie schadlos demontieren kann?
RIMG0018.JPG
Danke schon mal und Gruß
Rainer

Feger ETC 421
Beiträge: 5201
Registriert: 24.01.2008, 19:09
Wohnort: Rheda

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von Feger ETC 421 » 25.03.2020, 19:16

Die Abdeckung vom Fuß hochklippsen und die Schrauben rausdrehen.

Feddich.

Gruß, der Feger
Neuerdings unterwegs mit einem Dethleffs Tourist HD 460 V
In Touringsprache könnte er ein "Titan lmt" sein

Ollerzausel
Beiträge: 3685
Registriert: 06.05.2008, 14:36
Wohnort: Potsdam

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von Ollerzausel » 26.03.2020, 23:40

Vorher noch Kabel abklemmen. Dafür mal hinter die Wand schauen, an der die Lampe hängt.
Unterwegs mit Troll 555 und Jeep Commander, beide aus 2006.
"Das Leben ist so kurz, dass man sich nur über die erlesensten Dinge unterrichten sollte." Friedrich II. - Der Alte Fritz (1712-1786)

trolloholic
Beiträge: 3942
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von trolloholic » 27.03.2020, 18:09

Feger ETC 421 hat geschrieben:
25.03.2020, 19:16
Die Abdeckung vom Fuß hochklippsen und die Schrauben rausdrehen.
geht das so einfach?

Sieht so aus, als wäre über der
Feger ETC 421 hat geschrieben:
25.03.2020, 19:16
Abdeckung vom Fuß
noch der Sockel mit eingebautem Schalter.
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Feger ETC 421
Beiträge: 5201
Registriert: 24.01.2008, 19:09
Wohnort: Rheda

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von Feger ETC 421 » 27.03.2020, 18:21

DSC_0010.JPG
Noch Fragen?

Gruß, der Feger
Neuerdings unterwegs mit einem Dethleffs Tourist HD 460 V
In Touringsprache könnte er ein "Titan lmt" sein

trolloholic
Beiträge: 3942
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von trolloholic » 27.03.2020, 18:36

"Freundlichkeit ist eine Zier..."

@Feger,
erstens
sah das Bild
sockel.JPG
nicht danach aus.

zweitens
hättest Du Dein Bild vor meiner Frage gepostet hätte ich diese nicht gestellt. :wink:

drittens
muß man bei Deinen Ratschlägen immer etwas vorsichtig sein,
denn Du empfiehlst z.B gern bei 12 Volt-Kapazitäts-Problemen einfach eine 100 Ah- Batterie neben die originale im Auto zu verbauen -
auch wenn es sich um einen CorsaTwingoDenkDirWasAus handelt... :PM:

Ich hoffe, Du entspannst Dich mal bisschen

Bleib gesund!
trolloholic
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Feger ETC 421
Beiträge: 5201
Registriert: 24.01.2008, 19:09
Wohnort: Rheda

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von Feger ETC 421 » 27.03.2020, 19:00

Ich bin total entspannt.

Alles gut. Hab vielleicht nen Smilie vergessen. :D :thumbs:

Und so wie Du das Bild vergrößert hast, sieht man's eigentlich recht gut.

Und zu der Batterie Frage, ich hab hier neuerdings son Fiat Derivat neben meinem Landy stehen, selbst da könnte man mit nem bißchen Good Will ne zweite Batterie in gleicher Größe daneben stellen....

Gruß, der Feger
Neuerdings unterwegs mit einem Dethleffs Tourist HD 460 V
In Touringsprache könnte er ein "Titan lmt" sein

FatBob16
Beiträge: 13
Registriert: 01.08.2019, 20:47

Re: 12 Volt Innenlampen

Beitrag von FatBob16 » 27.03.2020, 22:37

Hallo zusammen und danke sehr.
Jetzt komme ich weiter.
Gute Fahrt (?) und bleibt schön gesund.
Gruß Rainer

Antworten