Heizung geht immer aus

Gas, Wasser, Toilette, Heizung, Kühlschrank, Elektrik, Solar
Werner ETC 105
Beiträge: 14254
Registriert: 10.09.2007, 12:05
Wohnort: Neer Nederlande

Beitrag von Werner ETC 105 » 30.11.2007, 17:08

Ja die Ausserirdischen haben alles .

T1 heißt das Wunderding,und T3 habe ich auch noch und nutze den Standarddeckel
ACHTUNG! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten
Ebenso bin ich verantwortlich für das was ich schreibe,aber nicht wie Ihr es versteht!
ansonsten:Bild

tomruevel
Beiträge: 1779
Registriert: 24.09.2007, 20:45

Beitrag von tomruevel » 30.11.2007, 17:16

Hallo zusammen,

<<Ja die Ausserirdischen haben alles .<<
Zu seligen Touringzeiten hatte ich mir den T1 selbst gebaut. Das Ding hat geholfen, hat manches Mal die Kaminverlängerung gespart. Der T1 war immer montiert.

Ansonsten kommen wir an unserem ausserirdischen Rapido ohne aus. Da ist eine Trumatik 2200 drin mit Seitenwandkamin.

Grüsse
tomruevel
Grüße
tomruevel

gasmann
Beiträge: 72
Registriert: 11.01.2008, 20:56
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von gasmann » 12.01.2008, 10:57

Korrekt!
Die Form des T2, oder T3 Aufsatzes verbessert bei Wind den Kamineffekt in Eurem Abgasrohr!
Durch das Aufstelldach kann unter bestimmten Bedingungen (Wind wird am Aufstelldach gebremst und drückt nun IN den Kamin) den Kamineffekt sogar umkehren und dann ersticken die Heizungen an ihren eigenen Abgasen, die im Kamin zurück gedrückt werden!
Eine Kombination aus Kaminverlängerung und den T2-3 Aufsätzen bietet eigentlich immer eine Lösung!

Gruß Jürgen

trollhättan
Beiträge: 48
Registriert: 19.08.2018, 12:36

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von trollhättan » 14.03.2019, 20:51

Liebe Leute,
kurze Rückmeldung: das Forum ist wirklich super!
Letzte Woche 3 Tage bei Sturm in Freiburg: Heizung geht immer wieder aus.
Forum gesucht, gefunden, gelesen...
Beim Fritze Berger 3 Verlängerungen und T3 gekauft.
Gestern bei böigem Wind Nähe Bodensee, Heizung geht immer wieder aus.
Heute endlich mal in kurzer Regenpause 2 Verlängerungen installiert: alles bestens!!
(T3 und eine Verlängerung noch nicht benutzt, ich kann also noch "aufrüsten")

Dickes Danke!
Trollhättan (aka Oliver) 8)
Troll 530GT, Bj.2018

upsma
Beiträge: 6474
Registriert: 09.09.2007, 19:35

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von upsma » 14.03.2019, 21:10

:thumbs: .... und nach der Stufe 3 könnte dann noch die Handfegerschaufel am Schorni weiter helfen! :wink:
Gruß aus Seevetal upsma<<<
Bild

Wer Touring fährt zeigt Größe, auch wenn er noch so klein ist!!!

Wanda112008
Beiträge: 976
Registriert: 14.09.2015, 20:48

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von Wanda112008 » 14.03.2019, 21:39

Genau das hab ich mir auch schon gemerkt mit der Handfegerschaufel :mrgreen: :thumbs:
Immer wieder coole Tipps hier :mrgreen:
Troll M 1987 von 2015 bis 2019
Triton 410 BJ 2015

maerzhase
Beiträge: 443
Registriert: 17.08.2015, 14:09
Wohnort: Braunschweig

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von maerzhase » 15.03.2019, 08:21

Hatten wir auch (S3004, neu). Frau Truma sagte mir, dass dies an der Brennerkonstrukion und der fehlenden Druckstabilität der Flamme liegt. So kann es passieren, dass bei den aktuellen Wetterverhältnissen die Heizung ausgeht - trotz Verlängerung...
2019: Jochen (Triton 430) - bisher 8 Nächte
2017: 2017er Bürstner Premio-14/2200
2016: 2014er Averso-15/2600
2015: 2015er Triton 430-12/3200
Volvo V40 II, 1 Zyl. je Reifen und 1 Zyl. für den WW

Dilo
Beiträge: 49
Registriert: 13.01.2019, 12:31
Wohnort: Mantel

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von Dilo » 15.03.2019, 14:14

upsma hat geschrieben:
14.03.2019, 21:10
:thumbs: .... und nach der Stufe 3 könnte dann noch die Handfegerschaufel am Schorni weiter helfen! :wink:

:?: :?: :?: :?: :?:
Gruß Dirk , der mit dem 542er und Amarok :thumbs:

upsma
Beiträge: 6474
Registriert: 09.09.2007, 19:35

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von upsma » 15.03.2019, 15:00

...ist ein schöner Tipp von Helio... unter "Die kleinen Tricks, Kniffe..." . Ein bisschen Tape und eine Handfegerschaufel, gen Wind :wink: :thumbs:
Gruß aus Seevetal upsma<<<
Bild

Wer Touring fährt zeigt Größe, auch wenn er noch so klein ist!!!

Dilo
Beiträge: 49
Registriert: 13.01.2019, 12:31
Wohnort: Mantel

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von Dilo » 15.03.2019, 18:34

upsma hat geschrieben:
15.03.2019, 15:00
...ist ein schöner Tipp von Helio... unter "Die kleinen Tricks, Kniffe..." . Ein bisschen Tape und eine Handfegerschaufel, gen Wind :wink: :thumbs:
aha :mrgreen: :mrgreen: , danke :thumbs:
Gruß Dirk , der mit dem 542er und Amarok :thumbs:

Hardy ETC 651
Beiträge: 215
Registriert: 10.09.2016, 15:12

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von Hardy ETC 651 » 15.03.2019, 19:05

Ich meine hier mal gelesen zu haben das sich jemand das Kehrblech (welches man ja immer dabei hat)

seitlich an den Schonstein montiert hat, quasi als Windschutz.

Muß wohl geholfen haben.
_________________
Troll 540 mit Lada 4x4 davor

trolloholic
Beiträge: 2559
Registriert: 06.10.2012, 07:08

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von trolloholic » 15.03.2019, 19:40

Hardy ETC 651 hat geschrieben:
15.03.2019, 19:05
Ich meine hier mal gelesen zu haben das sich jemand das Kehrblech (welches man ja immer dabei hat)

seitlich an den Schonstein montiert hat, quasi als Windschutz.

Muß wohl geholfen haben.
Einen schönen guten Morgen! :thumbs:
Immer wenn unser Troll rumzickt, kommt mir C. Bukowski in den Sinn:
"Find what you love and let it kill you."

Hardy ETC 651
Beiträge: 215
Registriert: 10.09.2016, 15:12

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von Hardy ETC 651 » 15.03.2019, 20:27

trolloholic hat geschrieben:
15.03.2019, 19:40
Hardy ETC 651 hat geschrieben:
15.03.2019, 19:05
Ich meine hier mal gelesen zu haben das sich jemand das Kehrblech (welches man ja immer dabei hat)

seitlich an den Schonstein montiert hat, quasi als Windschutz.

Muß wohl geholfen haben.
Einen schönen guten Morgen! :thumbs:
Ohhh....warum hab ich das nicht gesehen?

na doppelt hält besser
_________________
Troll 540 mit Lada 4x4 davor

Tapir62
Beiträge: 25
Registriert: 07.05.2015, 09:02
Wohnort: Bonn

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von Tapir62 » 16.04.2019, 06:56

Guten Morgen, Mein Problem ist, dass die Heizung auf niedriger Stufe immer ausgeht. Auch Stufe 10 läuft sie stabil, aber sobald ich sie dann runter drehe, geht die Flamme aus und ich höre den Zündfunken tickern. Es scheint aber nicht am Wind zu liegen, den Wind haben wir hier in Mailand so gut wie gar nicht. Könnte eine Kaminverlängerung trotzdem die Lösung sein?
Schönen Gruß
Stefan
Eriba Touring von 1998 mit
Citroen XM (2000) oder
BMW 120d Cabrio (2008)

maerzhase
Beiträge: 443
Registriert: 17.08.2015, 14:09
Wohnort: Braunschweig

Re: Heizung geht immer aus

Beitrag von maerzhase » 16.04.2019, 08:07

Wenn sie auf Stufe 10 geht, aber bei 9 oder 8 schon wieder ausgeht, hört sich das für mich eher nach einem Problem bei der gaszufuhr ab. Somit dann eher etwas für den Fachmann
2019: Jochen (Triton 430) - bisher 8 Nächte
2017: 2017er Bürstner Premio-14/2200
2016: 2014er Averso-15/2600
2015: 2015er Triton 430-12/3200
Volvo V40 II, 1 Zyl. je Reifen und 1 Zyl. für den WW

Antworten