Sommer

Touringthemen, .... aber bitte nicht alles ernst nehmen hier!
Antworten
miell
Beiträge: 614
Registriert: 13.02.2017, 14:08

Sommer

Beitrag von miell » 27.06.2020, 22:11

viewtopic.php?f=3&t=21923&start=120#p288632

In einigen Minuten ist der Sommer 2020 schon wieder eine Woche alt.
Gestern war die Liebesnacht der "Junibummal"!
_DSC9815 (2).JPG
_DSC9807 (2).JPG
_DSC9807 (2).JPG (37.26 KiB) 334 mal betrachtet
Eriba Puck L 1997, Nissan X-Trail 2,5 Liter, Benziner, 175 PS, 4X4 Antrieb, Automatik, 2006

macgoerk
Beiträge: 2203
Registriert: 17.01.2014, 17:23
Wohnort: Calenberger Land

Re: Sommer

Beitrag von macgoerk » 28.06.2020, 20:30

Bei uns mittlerweile so gut wie ausgestorben, wie auch der Maikäfer, u.v.a.
Dank der intensiven Agrarwirtschaft.
Touring ! Seit 1983...

Killerdackel
Beiträge: 8748
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Sommer

Beitrag von Killerdackel » 28.06.2020, 21:27

@ Magerquark wg. Maikäfer und sein Aussterben:
Hab lang gezögert zu beichten - wg. Scheißsturm oder wie das heißt ...
Unsre allerliebste dackelige Vierbeinerin = Serienmörderin !!
Allerliebst frißt sie im Boden erschnüffelte und ratzfatz ausgegrabene Engerlinge.
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Leben ist eine durch 6 übertragene chronische Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

yoho
Beiträge: 1341
Registriert: 16.09.2008, 21:49

Re: Sommer

Beitrag von yoho » 29.06.2020, 11:34

Ich glaube, das wird jetzt ein Käfer-Thread.

Wir waren gestern im Dunkeln auf einem kleinen Waldspaziergang. (Marita hatte Wochenend-Schicht und ist erst spät nach Hause gekommen.)
Als wir in ein Tal mit vielen Bächen und Wasserläufen kamen, erschienen plötzlich winzige Lichtpunkte um uns herum: Leuchtkäfer, auch Glühwürmchen genannt.
Wir haben ihrem Treiben (okay, doppeldeutig) eine ganze Weile still zugesehen, bis es hinter uns in einem dichten Gebüsch laut krachte und grunzte.
Da wir zum Abschluss des Tages nur ungern einem Jagdausübungsberechtigten erklären wollten, wie Maritas Nordic-Walking-Stock in einen Wildsau geraten konnte, sind wir dann doch weiter gegangen.

Killerdackel
Beiträge: 8748
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Sommer

Beitrag von Killerdackel » 29.06.2020, 21:57

yoho hat geschrieben:
29.06.2020, 11:34
…., bis es hinter uns in einem dichten Gebüsch laut krachte und grunzte. ...
Könnt ein übender fremdsprachenlernender Igel gewesen sein ….. *schmunzel*
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Leben ist eine durch 6 übertragene chronische Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

yoho
Beiträge: 1341
Registriert: 16.09.2008, 21:49

Re: Sommer

Beitrag von yoho » 29.06.2020, 22:02

Killerdackel hat geschrieben:
29.06.2020, 21:57
yoho hat geschrieben:
29.06.2020, 11:34
…., bis es hinter uns in einem dichten Gebüsch laut krachte und grunzte. ...
Könnt ein übender fremdsprachenlernender Igel gewesen sein ….. *schmunzel*
Igel grunzen. Das stimmt. Aber soooo viel Lärm machen die dann doch nicht. Außerdem wissen wir, wo in unserem Wald die Säue stehen. Normalerweise machen die ja auch einen Bogen um uns. Aber der Wind stand blöd und wir haben vor lauter Leuchtkäfer bestaunen keinen Mucks getan.

macgoerk
Beiträge: 2203
Registriert: 17.01.2014, 17:23
Wohnort: Calenberger Land

Re: Sommer

Beitrag von macgoerk » 29.06.2020, 22:18

yoho hat geschrieben:
29.06.2020, 11:34
Ich glaube, das wird jetzt ein Käfer-Thread.
Käfer-Thread ist toll, ....

....und es war Sommer

....in Pamplona...

....den letzten Platz im Stadtpark, drei Nächte im Käfer gepennt...usw.


C9CD4A49-944F-4413-AF93-B4D30CC4A528.jpeg
Touring ! Seit 1983...

yoho
Beiträge: 1341
Registriert: 16.09.2008, 21:49

Re: Sommer

Beitrag von yoho » 29.06.2020, 22:30

Man beachte die Kette, mit der die Stoßstange des Käfers und das Motorrad verbunden sind.

Habt ihr mal kräftig an der Stoßstange gezogen? - Wir haben bei der Weinbergsarbeit in einer Steillage mal - mangels anderer Befestigungspunkte - unsere Sicherungsseile an der Stoßstange des Dienstkäfers festgebunden. War keine gute Idee. Als einer von uns wegrutschte, riss die Stoßstange ab und der Kollege machte einen filmreichen Abgang eine Mauer runter in ein Brombeergestrüpp. Ist alles heile geblieben, aber er sah aus, als hätte er eine Runde mit einem Stachelschwein absolviert.
Der Chef war nicht begeistert - wegen der abgerissenen Stoßstange.

Roman
Beiträge: 16467
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Sommer

Beitrag von Roman » 29.06.2020, 22:37

Ich verstehe die Begeisterung für den Käfer nicht. Als ich jung war, fuhr Mann entweder einen R4 Kasten oder eine Kastenente. Frau natürlich auch. Der Grund war einfach: Da lies sich simpel hinten eine Matratze reinwerfen. Was wollte man denn mit einem beknackten Käfer?
Achte immer auf den Horizont!

yoho
Beiträge: 1341
Registriert: 16.09.2008, 21:49

Re: Sommer

Beitrag von yoho » 29.06.2020, 22:41

Was wollte man denn mit einem beknackten Käfer?
Herausfinden, wie gelenkig man oder frau ist?

macgoerk
Beiträge: 2203
Registriert: 17.01.2014, 17:23
Wohnort: Calenberger Land

Re: Sommer

Beitrag von macgoerk » 29.06.2020, 22:52

yoho hat geschrieben:
29.06.2020, 22:41
Was wollte man denn mit einem beknackten Käfer?
Herausfinden, wie gelenkig man oder frau ist?
...genau so...

... ich hatte die Rückenlehne der hinteren Sitzbank ausgebaut, im
Fußraum lagen Schlafsäcke etc. und wir sind zu viert nach Lacanau gefahren.

Wie an anderer Stelle schon mal erwähnt, mit Zwischenstopp in Kölle,
Livekonzert mit Manfred Manns Earthband, Lake, und Genesis ( noch zu fünft )

nachts dann weiter durch Belgien, mit Beleuchtung, kurz gepennt und weiter zum Ziel.

Die Jungs haben gezeltet und ich habe mehrfach im Käfer genächtigt, mit 186 cm...
Touring ! Seit 1983...

Killerdackel
Beiträge: 8748
Registriert: 25.01.2009, 23:14
Wohnort: Oberschwaben

Re: Sommer

Beitrag von Killerdackel » 29.06.2020, 23:57

yoho hat geschrieben:
29.06.2020, 22:41
Was wollte man denn mit einem beknackten Käfer?
Herausfinden, wie gelenkig man oder frau ist?
An beiden Türen war oben je eine Schlaufe angebracht, als Festhaltegriff für ne Hand beim Ein- oder Aussteigen.
Zeugen der damaligen Zeit wissen, wofür diese Schlaufen auch nützlich waren …..
sDaggele mitm Puck(eldimuckl) grüßt ausm Wilden Süden = wo andere urlaubern
Leben ist eine durch 6 übertragene chronische Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd Bild

Roman
Beiträge: 16467
Registriert: 18.02.2008, 21:19
Wohnort: Köln

Re: Sommer

Beitrag von Roman » 30.06.2020, 00:15

Aha. Und danach? So mit einkuscheln und so weiter? Einschlafen, morgens aufwachen, und dann...
Achte immer auf den Horizont!

Antworten